Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 526.633 Personen mit Wikipedia-Artikel
deutscher Naturforscher und Dichter

Geboren

30. Januar 1781, Schloss Boncourt bei Châlons-en-Champagne, Frankreich

Gestorben

21. August 1838, Berlin

Alter

57†

Namen

Chamisso, Adelbert von
Chamisso, Louis Charles Adélaïde de

Staat

Flagge von DeutschlandDeutschland

Normdaten

Wikipedia-Link: Adelbert_von_Chamisso
Wikipedia-Artikel-ID: 18304 (PeEnDe)
GND: 118520040
LCCN: n 8049626
VIAF: 4927907

Auf anderen Webseiten

WorldCat
Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Katalog der Bayerischen Staatsbibliothek (207 Einträge)
HeBIS-Verbundkatalog (514 Einträge)
SWB-Online-Katalog (605 Einträge)
Wikisource-Autorenseite
Autorenseite der OpenLibrary
Mediendateien auf Wikimedia Commons
NDB/ADB-Register
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB) auf Wikisource
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB)
Neue Deutsche Biographie
Landesarchiv Baden-Württemberg (1 Eintrag)
Portraitindex Frühe Neuzeit (15 Einträge)
Tripota – Trierer Porträtdatenbank (3 Einträge)
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften - Historische Mitglieder
Informationen bei MusicBrainz (2 Einträge)
Zentrale Datenbank Nachlässe in Archiven (ZDN)
Universitätsmuseen und -sammlungen in Deutschland
Kalliope - Verbundkatalog Nachlässe und Autographen
Autographen der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn
Nachweis von Autographen in der SLUB Dresden
Personendatensatz in der Carl-Maria-von-Weber-Gesamtausgabe
Richard-Strauss-Quellenverzeichnis (RSQV)
Volltexte im Projekt Gutenberg-DE
Volltexte bei Zeno.org
Deutsches Textarchiv (1 Eintrag)
Bibliothekskatalog HEIDI der Universität Heidelberg (98 Einträge)
Library of Congress Authorities
Biblioteca Nacional de España
Bibliothèque nationale de France
SUDOC (Verbund französischer Universitätsbibliotheken)
Koninklijke Bibliotheek
Národní autority ?R
Getty Union List of Artist Names
Supplement (zusammengefasste weitere Angebote) (5 Einträge)

Literatur (67 Werke)

Autor

  • von Adelbert von Chamisso. Ill. von Paul Thumann: Lebens-Lieder und Bilder – Lieder-Kreis. Titze, Leipzig 1890.
  • Adelbert von Chamisso. [hrsg. von Alfred Gerz]: Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Rütten & Loening, Potsdam 1943.
  • Die Verbannten. , Leipzig 1831.
  • Gedichte. , Leipzig 1831.
  • Abba Glosk Lezeka. , Leipzig 1831.
  • Uebersicht der nutzbarsten Gewächse. , Berlin 1827.
  • Entdeckungs-Reise in die Südsee. , Weimar 1821.
  • Peter Schlemihl's wundersame Geschichte. , Nürnberg 1814.
  • De l'administration Prussienne. , O.O. 1808.
  • Musenalmanach auf das Jahr 1804-1806. , Leipzig [u.a.] 1804.
  • Peter Schlemihl's wundersame Geschichte. , Nürnberg 1842.
  • Peter Schlemihl's wundersame Geschichte. , Nürnberg 1839.
  • Spenden der Zeit. , Berlin 1838.
  • Béranger's Lieder. , Leipzig 1838.
  • Ueber die Hawaiische Sprache. , Leipzig 1837.
  • Adelbert von Chamisso. Mit einem malerischen Zyklus von Ullrich Wannhoff und einem Vorw. von Horst-Jürgen Gerigk: Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Ed. Signum, Heidelberg 1998, ISBN 3-9803012-0-6.
  • (Deutscher) Musenalmanach für das Jahr .... , Leipzig 1830.
  • Adelbert von Chamisso's Werke. Weidmann, Leipzig .
  • von A. von Chamisso. Illustriert von Friedrich Klein-Chevalier: Frauenliebe und Leben. Neufeld & Henius, Berlin 1910.
  • [Ausw. dieses Heftes: Rudolf Dau]: Adelbert von Chamisso. Verlag Neues Leben, Berlin 1981.
  • von Adelbert von Chamisso. Ill. von R. Schoebel: Frauen-Liebe und Leben – ein Lieder-Cyklus. Verl. der Literaturwerke Minerva, Leipzig 1897.
  • Adelbert von Chamisso. Mit 16 Holzschn. von A. v. Menzel: Peter Schlemihls wunderbare Geschichte. Dt. Buch-Gemeinschaft, Berlin [West] [u.a.] 1984.
  • Adelbert von Chamisso. Mit einem Kommentar von Thomas Betz ...: Peter Schlemihls wundersame Geschichte – [Text und Kommentar]. Suhrkamp, Frankfurt am Main 2007, ISBN 978-3-518-18837-8.
  • Adelbert von Chamisso. [Mit e. Titelkupfer von Franz Leopold u. Kupferstichen von George Cruikshank. Nachw. von Werner Feudel]: Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Kupfergraben Verl.-Ges., Berlin 1988, ISBN 3-89181-104-7.
  • Adelbert von Chamisso. Mit Holzschnitten von Hans Alexander Müller: Das Lied von der Weibertreue. Heyder, Berlin-Zehlendorf 1922.
  • mit biograph. Einl. hrsg. von Max Koch: Chamissos gesammelte Werke. Cotta;Kröner, Stuttgart .
  • Nebst einer Biographie Chamisso's von G. Hesekiel: Chamissos Werke. Hempel, Berlin .
  • Adelbert von Chamisso. Hrsg. von Herbert Eulenberg: Ausgewählte Werke in zwei Bänden. Reclam, Leipzig .
  • Adelbert von Chamisso. Hrsg. v. Wilhem Rauschenbusch: Chamisso's Werke. Grote, Berlin .
  • Adelbert von Chamisso's Werke. Weidmann, Leipzig .
  • hrsg. von Heinrich Kurz: Chamissos Werke. Verl. des Bibliogr. Inst., Leipzig .
  • von Adelbert von Chamisso. Hrsg. durch Julius Eduard Hitzig: Leben und Briefe. Weidmann, Leipzig .
  • Werke. , Leipzig 1836.
  • Peter Schlemihl's wundersame Geschichte. , Nürnberg 1835.
  • Adelbert von Chamisso: Gedichte. Reclam, Leipzig 1876.
  • Adelbert von Chamisso: Gedichte. Weidmann, Leipzig 1837.
  • Adelbert Chamisso: Gedichte. Weidmann, Leipzig 1834.
  • Adelbert v. Chamisso und Helmina v. Chézy. Hrsg. v. Julius Petersen ...: Bruchstücke ihres Briefwechsels. Literaturarchiv-Ges., Berlin 1923.
  • Adelbert von Chamisso. Balde, Cassel 1853.
  • hrsg. von Oskar F. Walzel: Chamissos Werke. Union Verl., Stuttgart 1892.
  • von Adelbert von Chamisso: Gedichte. Hendel, Halle a.S. 1886.
  • Adalbert v. Chamisso: Gedichte. Weidmann, Leipzig 1840.
  • [ausgew. u. eingel. von Peter Wersig]: Chamissos Werke – in einem Band. Aufbau-Verl., Berlin [u.a.] 1967.
  • Gedichte. Weidmann, Leipzig 1831.
  • aus d. Handschr. zum 1. Male hrsg. von E. F. Kossmann: Fortunati, Glückseckel und Wunschhütlein – ein Spiel ; (1806). Göschen, Stuttgart 1895.
  • mitgetheilt von Adelbert von Chamisso. Nach des Dichters Tode neu hrsg. von Julius Eduard Hitzig: Peter Schlemihl's wundersame Geschichte. Schrag, Nürnberg 1839.
  • von Adelbert von Chamisso. [Vollbilder, Vignetten u. Einbandzeichnung. von Emil Preetorius]: Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Wolff, Leipzig 1834.
  • Adelbert von Chamisso. ... neu hrsg. v. Julius Eduard Hitzig: Peter Schlemihl's wundersame Geschichte. Schrag, Leipzig 1860.
  • Sage von Alexandern. , Leipzig 1834.
  • Ein Baal Teschuba. , Leipzig 1834.
  • An Adelbert v. Chamisso zu seinem 51. Geburtstage. , Berlin 1832.
  • mitgeteilt von Adelbert von Chamisso. Mit neun Holzstichen von Imre Reiner: Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Bauersche Gießerei, [Frankfurt am Main] 1964.
  • Adelbert von Chamisso. [Textred. Jost Perfahl]: Sämtliche Werke – [nach dem Text der Ausgaben letzter Hand und den Handschriften]. Winkler, München .
  • Adelbert von Chamisso. Hrsg. von Ruth Schneebeli-Graf: ... und lassen gelten, was ich beobachtet habe – naturwissenschaftliche Schriften mit Zeichnungen des Autors. Reimer, Berlin 1983, ISBN 3-496-00730-3.
  • Werke. , Berlin 1864.
  • Adelbert von Chamisso. [Eingel. u. hrsg. von Otto Flake]: Gesammelte Werke. Mohn, Gütersloh 1964.
  • Adelbert von Chamisso. Mit Farbholzschn. von Ernst Ludwig Kirchner. [Mit Nachw. von Werner Feudel u. Lothar Lang]: Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Reclam, Leipzig 1980.
  • Adelberto de Chamisso. El la germana orig. trad. Eugen Wüster: La mirinda historio de Petro Schlemihl. Hirt, Leipzig 1922.
  • Adelbert von Chamisso. Ill. v. H. Looschen: Peter Schlemihl's wundersame Geschichte. Seemann, Leipzig 1900.
  • von Adelbert von Chamisso: Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Riederer, Stuttgart 1946.

Sonstige Werke

  • Aus Chamisso's Frühzeit – ungedruckte Briefe nebst Studien. Paetel, Berlin 1905.
  • hrsg. von L. A. von Chamisso u. K. A. Varnhagen: Musenalmanach – auf das Jahr .... Fröhlich & Humblot, Berlin .
  • hrsg. von A. von Chamisso u. G. Schwab: Deutscher Musenalmanach – für d. Jahr .... Weidmann, Leipzig .
  • Briefe von Chamisso, Gneisenau, Haugwitz, W. von Humboldt, Prinz Louis Ferdinand, Rahel, Rückert, L. Tieck u. a. – aus dem Nachlaß Varnhagen's von Ense. Brockhaus, Leipzig .
  • von Chamisso ...: Briefe an Friedrich Baron de LaMotte Fouque. Adolf, Berlin 1848.
  • Elisabeth Ehrlich: Das französische Element in der Lyrik Chamissos. Ebering, Berlin 1932.
  • Auswahl in freier Bearb. von A[dalbert] v. Chamisso u. Franz Frh. Gaudy: Béranger's Lieder. Reclam, Leipzig 1897.

Verknüpfte Personen (102)

Assing, Rosa Maria, deutsche Lyrikerin, Erzählerin, Übersetzerin, Scherenschnittkünstlerin und Erzieherin
Fischer, Robert, deutscher Schriftsteller
Hitzig, Julius Eduard, deutscher Schriftsteller und Kammergerichtsrat
Hoffmann, E. T. A., deutscher Schriftsteller der Romantik, Jurist, Komponist, Musikkritiker, Zeichner und Karikaturist
Itzenplitz, Henriette Charlotte von, brandenburgische Adlige und Gutsherrin
Kotzebue, Otto von, deutschbaltischer Entdecker und Offizier der Russischen Marine
Loewe, Carl, deutscher Komponist
Moser, Julius, deutscher Bildhauer
Neumann, Wilhelm, deutscher Lyriker, Erzähler, Kritiker, Herausgeber und Übersetzer
Schumann, Robert, deutscher Komponist der Romantik
Varnhagen von Ense, Karl August, deutscher Diplomat und Schriftsteller
Bonaparte, Napoleon, Kaiser der Franzosen
Fouqué, Friedrich de la Motte, deutscher Dichter der Romantik
Humboldt, Alexander von, deutscher Naturforscher und Entdecker
Kotzebue, August von, deutscher Dramatiker
Rumjanzew, Nikolai Petrowitsch, russischer Reichskanzler
Schlechtendal, Diederich Franz Leonhard von, deutscher Botaniker
Schwab, Gustav, deutscher Pfarrer, Schriftsteller und Herausgeber
Weinrich, Harald, deutscher Romanist
Alton, Joseph Eduard d’, deutscher Anatom, Archäologe und Kupferstecher
Andersen, Hans Christian, dänischer Dichter und Schriftsteller
Arnecke, Jörn, deutscher Komponist
Assing, David, deutscher Arzt, Lyriker und Herausgeber
Bernhardi, August Ferdinand, deutscher Sprachforscher und Schriftsteller
Blaha, Maxi, österreichisch-australische Sängerin und Schauspielerin
Brunetti-Pisano, August, österreichischer Komponist
Brüning, Edmund, deutscher Illustrator
Chézy, Helmina von, deutsche Dichterin und Librettistin
Chézy, Wilhelm Theodor von, Schriftsteller
Choris, Ludwig, deutsch-russischer Zeichner und Lithograf
Coșbuc, George, rumänischer Schriftsteller und Politiker
Dirichlet, Rebecka, Sängerin, romantischer Kreis um den Berliner Salon
Dreves, Leberecht, Lyriker
Du Titre, Madame, Berliner Hugenottin
Durieux, Tilla, österreichische Schauspielerin
Engelmann, Hans Ulrich, deutscher Komponist
Erman, Georg Adolf, deutscher Physiker
Eschscholtz, Johann Friedrich, deutscher Naturforscher und Forschungsreisender
Ewers, Hanns Heinz, deutscher Schriftsteller und Filmemacher
Feller, Gerd Udo, deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher und Theaterregisseur
Fouqué, Caroline de la Motte, deutsche Schriftstellerin
Freiligrath, Ferdinand, deutscher Lyriker, Dichter und Übersetzer
Gaudy, Franz von, Dichter und Novellist
Geibel, Emanuel, deutscher Lyriker
Gernerth, Franz von, österreichischer Komponist und Musikschriftsteller
Geyer, Conrad, deutscher Kupfer- und Stahlstecher
Glaubrecht, Matthias, deutscher Biologe und Autor
Gusmin aus Köln, Bildhauer und Maler
Hartmann von Aue, mittelhochdeutscher Dichter
Hensel, Wilhelm, deutscher Maler
Hillebrand, Wilhelm, deutscher Arzt und Botaniker
Hirsch, Karl-Georg, deutscher Grafiker
Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich, deutscher Dichter und Germanist, Verfasser des „Lieds der Deutschen"
Hohenhausen, Elise von, deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin
Imhoff, Amalie von, deutsche Schriftstellerin
Kalinczuk, Jonél, österreichischer Arzt und Schriftsteller
Kinkel, Johanna, deutsche Komponistin und Schriftstellerin
Kleist, Heinrich von, deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist
Klotzsch, Johann Friedrich, deutscher Botaniker, Apotheker und Arzt
Konstantinow, Wenzeslaw, bulgarischer Schriftsteller und Übersetzer deutschsprachiger Literatur
Koreff, David Ferdinand, deutscher Arzt und Literat
Koš, Erih, jugoslawischer bzw. serbischer Schriftsteller
Koser-Michaëls, Ruth, deutsche Zeichnerin
L’Arronge, Hans, deutscher Schriftsteller
La Foye, Louis de, französischer Naturwissenschaftler
Lamping, Dieter, deutscher Komparatist
Langheinrich, Leonard, deutscher Journalist, Rundfunkmoderator, Literaturkritiker und Schriftsteller
Lichtenstein, Martin Hinrich, deutscher Physiker, Forscher und Zoologe
Mertens, Franz Karl, deutscher Botaniker
Müller, Johannes von, Schweizer Historiker
Natonek, Hans, deutsch-tschechischer Schriftsteller und Journalist
O’Neill, Eliza, irische Theaterschauspielerin
Oken, Lorenz, deutscher Naturphilosoph und vergleichender Anatom
Preetorius, Emil, Bühnenbildner
Preußen, Louis Ferdinand von, Sohn des Prinzen Ferdinand von Preußen und seiner Gemahlin Anna Elisabeth Luise von Brandenburg-Schwedt
Prutz, Robert Eduard, deutscher Schriftsteller
Reinick, Robert, deutscher Maler und Dichter
Ritter, Henry, deutsch-kanadischer Maler
Robert, Ludwig, deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker, Publizist und Übersetzer
Salice-Contessa, Karl Wilhelm, schlesischer Dichter der Romantik
Sander, Sophie, deutsche Salonnière
Schlippenbach, Albert von, deutsch-baltischer Dichter
Schoor, Wolfgang, deutscher Komponist
Schoppe, Amalie, deutsche Schriftstellerin
Schrag, Johann Leonhard, deutscher Buchhändler und Verleger
Schulin, Alexander E. L., deutscher Opernregisseur
Schütze, Stephan, deutscher Schriftsteller, gehörte zum Goethekreis
Simrock, Karl, deutscher Dichter und Schriftsteller
Sprengel, Kurt, deutscher Botaniker und Mediziner
Staegemann, Elisabeth von, deutsche Schriftstellerin, Malerin und Salonière in Berlin
Storch, Karl der Ältere, deutscher Maler
Tardel, Hermann, deutscher Pädagoge, Literaturhistoriker und Volkskundler
Taufiq, Suleman, deutsch-syrischer Schriftsteller, Übersetzer und Herausgeber
Theremin, Franz, protestantischer Theologe und Dichter
Thumann, Paul, deutscher Maler
Veit, Moritz, Verleger und Politiker
Vogel, Theodor, deutscher Klassischer Philologe und Gymnasiallehrer
Weißheimer, Wendelin, deutscher Komponist und Kapellmeister
Willisen, Karl Wilhelm von, preußischer General und Militärschriftsteller
Wyttenbach, Friedrich Anton, deutscher Genre- und Tiermaler
Zeising, Adolf, deutscher Autor
Ziemssen, Theodor, deutscher Pädagoge und Theologe

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Adelbert_von_Chamisso, http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/18304, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/118520040, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/4927907.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.