Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 526.482 Personen mit Wikipedia-Artikel
US-amerikanischer Mathematiker

Geboren

30. April 1916, Petoskey, Michigan

Gestorben

24. Februar 2001, Medford, Massachusetts

Alter

84†

Name

Shannon, Claude Elwood

Staaten

Flagge von NiederlandeNiederlande
Flagge von USAUSA

Normdaten

Wikipedia-Link: Claude_Elwood_Shannon
Wikipedia-Artikel-ID: 13356 (PeEnDe)
GND: 119110792
LCCN: n 9278142
VIAF: 41924253

Literatur (2 Werke)

Autor

  • Claude E. Shannon. Hrsg. von Friedrich Kittler ...: Ein - Aus – ausgewählte Schriften zur Kommunikations- und Nachrichtentheorie ; [Kryptologie, schaltkreise, PCM und Entropie]. Brinkmann + Bose, Berlin 2000, ISBN 3-922660-68-1.

Sonstige Werke

  • ed. by C. E. Shannon and John McCarthy: Automata studies. Princeton Univ. Pr., Princeton, NJ 1956.

Verknüpfte Personen (15)

Kotelnikow, Wladimir Alexandrowitsch, russischer Mathematiker
Bush, Vannevar, US-amerikanischer Wissenschaftler
Gleick, James, US-amerikanischer Autor, Journalist und Essayist
Nyquist, Harry, US-amerikanischer Physiker
Robertson, Edmund, britischer Mathematiker und Mathematikhistoriker
Sloane, Neil, australisch-US-amerikanischer Mathematiker
Weaver, Warren, US-amerikanischer Informationswissenschaftler
Whittaker, John Macnaghten, britischer Mathematiker
Ahlswede, Rudolf, deutscher Mathematiker
Chintschin, Alexander Jakowlewitsch, russischer Mathematiker
Ellis, James H., britischer Kryptologe
Klix, Friedhart, deutscher Psychologe
Roth, Dieter, Schweizer Dichter, Grafiker und Aktions- und Objektkünstler
Serres, Michel, französischer Philosoph
Wyner, Aaron, US-amerikanischer Informatiker

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Claude_Elwood_Shannon, http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/13356, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/119110792, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/41924253.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.