Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 527.048 Personen mit Wikipedia-Artikel
Achtung: Der Toolserver wird demnächst abgeschaltet. Dieses Tool findet sich jetzt auf Tool Labs unter http://tools.wmflabs.org/persondata/.
deutsche Mathematikerin

Geboren

23. März 1882, Erlangen, Deutschland

Gestorben

14. April 1935, Bryn Mawr, Pennsylvania

Alter

53†

Namen

Noether, Emmy
Noether, Amalie Emmy

Staaten

Flagge von DeutschlandDeutschland
Flagge von USAUSA

Normdaten

Wikipedia-Link: Emmy_Noether
Wikipedia-Artikel-ID: 1374 (PeEnDe)
GND: 118588443
LCCN: n 8073611
VIAF: 73918294

Literatur (4 Werke)

Autor

  • von Emmy Noether: Zerfallende verschraenkte Produkte und ihre Maximalordnungen. Hermann, Paris 1934.
  • vorgelegt von Emmy Noether: Über die Bildung des Formensystems der ternären biquadratischen Form – Inaugural-Dissertation. , 1908.

Sonstige Werke

  • Georg Cantor. Hrsg. von E. Noether u. J. Cavaillès: Briefwechsel Cantor - Dedekind. Hermann, Paris 1937.
  • Richard Dedekind. Hrsg. v. Robert Fricke ; Emmy Noether: Gesammelte mathematische Werke. Vieweg, Braunschweig .

Verknüpfte Personen (80)

Alexandrow, Pawel Sergejewitsch, russischer Mathematiker
Artin, Emil, österreichischer Mathematiker
Deuring, Max, deutscher Mathematiker
Dick, Auguste, österreichische Mathematikhistorikerin
Fitting, Hans, deutscher Mathematiker
Gordan, Paul, deutscher Mathematiker
Grell, Heinrich, deutscher Mathematiker
Hermann, Grete, deutsche Physikerin und Philosophin
Hilbert, David, deutscher Mathematiker
Hopf, Heinz, schweizerischer Mathematiker
Jacobson, Nathan, US-amerikanischer Mathematiker
Karl, Michaela, deutsche Politikwissenschaftlerin und Schriftstellerin
Klein, Felix, deutscher Mathematiker
Lemmermeyer, Franz, deutscher Mathematiker
Levitzki, Jakob, israelischer Mathematiker
Noether, Fritz, deutscher Mathematiker
Noether, Max, deutscher Mathematiker
Roquette, Peter, deutscher Mathematiker
Schilling, Otto Franz Georg, deutsch-US-amerikanischer Mathematiker
Tollmien, Cordula, deutsche Historikerin und Kinderbuchautorin
Waerden, Bartel Leendert van der, niederländischer Mathematiker
Witt, Ernst, deutscher Mathematiker
Zeng, Jiongzhi, chinesischer Mathematiker
Brouwer, Luitzen Egbertus Jan, niederländischer Mathematiker
Herglotz, Gustav, deutscher Mathematiker und Astronom
Kimberling, Clark, US-amerikanischer Mathematiker, Musiker und Komponist
Koenigsberger, Leo, deutscher Mathematiker und Hochschullehrer
Köhlmeier, Michael, österreichischer Schriftsteller
Radbruch, Knut, deutscher Mathematiker, Professor für Mathematik und ihre Didaktik
Robertson, Edmund, britischer Mathematiker und Mathematikhistoriker
Runge, Carl, deutscher Mathematiker
Siegmund-Schultze, Reinhard, deutscher Mathematikhistoriker
Tobies, Renate, deutsche Mathematik- und Naturwissenschaftshistorikerin
Weyl, Hermann, deutscher Mathematiker
Albert, Abraham Adrian, US-amerikanischer Mathematiker
Baer, Reinhold, deutscher Mathematiker
Bauer, Walter, deutscher Theologe
Brauer, Richard, deutsch-amerikanischer Mathematiker
Burckhardt, Johann Jakob, Schweizer Mathematiker und Kristallograph
Cavaillès, Jean, französischer Philosoph und Résistancekämpfer
Chevalley, Claude, französischer Mathematiker
Conforto, Fabio, italienischer Mathematiker
Dedekind, Richard, deutscher Mathematiker
Dickson, Leonard E., US-amerikanischer Mathematiker
Dingler, Hugo, deutscher Philosoph und Wissenschaftstheoretiker
Dörge, Karl, deutscher Mathematiker
Dubreil-Jacotin, Marie-Louise, französische Mathematikerin
Dubreil, Paul, französischer Mathematiker
Fischer, Ernst Sigismund, österreichischer Mathematiker
Fricke, Robert, deutscher Mathematiker
Fröhlich, Albrecht, britischer Mathematiker
Gangkofner, Matthias, deutscher Maler, Zeichner und Bildhauer
Gröbner, Wolfgang, österreichischer Mathematiker
Hasse, Helmut, deutscher Mathematiker
Herbrand, Jacques, französischer Logiker
Holzapfel, Rolf-Peter, deutscher Mathematiker
Kersten, Ina, deutsche Mathematikerin
Koch, Norbert, österreichischer Physiker
König, Julius, ungarischer Mathematiker
Köthe, Gottfried, österreichischer Mathematiker
Krull, Wolfgang, deutscher Mathematiker
Kurosch, Alexander Gennadjewitsch, russischer Mathematiker
Kusche, Wendelin, deutscher Künstler und Kunstdozent
Lasker, Emanuel, deutscher Schachspieler, Mathematiker und Philosoph
Lepenau, Wilhelm, deutscher Industrieller
Mahler, Kurt, britischer Mathematiker deutscher Herkunft
Nakayama, Tadashi, japanischer Mathematiker
Neugebauer, Otto, österreichisch-US-amerikanischer Mathematiker und Astronom
Ore, Øystein, norwegischer Mathematiker
Plessner, Abraham, sowjetischer Mathematiker
Qaim, Matin, deutscher Agrarökonom
Schmidt, Otto Juljewitsch, sowjetischer Geophysiker und Arktisforscher
Shōda, Kenjirō, japanischer Mathematiker
Skolem, Albert Thoralf, norwegischer Mathematiker, Logiker und Philosoph
Steinitz, Ernst, deutscher Mathematiker
Taussky-Todd, Olga, österreichische Mathematikerin
Tschebotarjow, Nikolai Grigorjewitsch, sowjetischer Mathematiker
Weber, Werner, deutscher Mathematiker
Wheeler, Anna Pell, US-amerikanische Mathematikerin
Zariski, Oscar, US-amerikanischer Mathematiker

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Emmy_Noether, http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/1374, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/118588443, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/73918294.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.