Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 526.482 Personen mit Wikipedia-Artikel
Kurfürst von der Pfalz

Geboren

5. März 1574, Amberg

Gestorben

9. September 1610, Heidelberg

Alter

36†

Namen

Friedrich IV.
Friedrich IV. von der Pfalz

Staat

Flagge von DeutschlandDeutschland

Ämter

Kurfürst von der Pfalz (1583–1610)
Vorgänger: Ludwig VI.
Nachfolger: Friedrich V.

Normdaten

Wikipedia-Link: Friedrich_IV._(Pfalz)
Wikipedia-Artikel-ID: 80727 (PeEnDe)
GND: 100659373
LCCN: no 9918586
VIAF: 22489420

Verknüpfte Personen (65)

Bourbon-Montpensier, Charlotte de, dritte Ehefrau Wilhelms I. von Oranien-Nassau, Gräfin von Nassau, Fürstin von Oranien
Elisabeth Charlotte von der Pfalz, Herzogin in Preußen und Kurfürstin von Brandenburg; Mutter des Großen Kurfürsten
Elisabeth von Hessen, Kurfürstin von der Pfalz
Friedrich V., Kurfürst der Pfalz, König von Böhmen (1619–1620)
Georg Wilhelm, Kurfürst von Brandenburg
Johann II., Herzog von Pfalz-Zweibrücken-Veldenz und Vormund des Kurfürsten von der Pfalz
Johann Kasimir, Pfalzgraf von Pfalz-Simmern und Administrator der Kurpfalz
Ludwig VI., Kurfürst von der Pfalz
Luise Juliana von Oranien-Nassau, Prinzessin von Oranien-Nassau, Kurfürstin von der Pfalz
Reichard, Herzog von Pfalz-Simmern
Wilhelm I., Führer im niederländischen Unabhängigkeitskrieg gegen Spanien
Karl der Große, König der Franken, römischer Kaiser
Marie Eleonore von Brandenburg, Prinzessin von Brandenburg sowie Pfalzgräfin und Regentin von Simmern (1655–1658)
Philipp I., Landgraf von Hessen
Ritter, Moriz, deutscher Historiker
Stuart, Elisabeth, Enkelin von Maria Stuart, Kurfürstin von der Pfalz und Königin von Böhmen
Besserer, Georg, deutscher evangelischer Theologe
Bicken, Johann Adam von, Erzbischof und Kurfürst von Mainz
Bourbon-Orléans, Élisabeth Charlotte de, durch Heirat Herzogin von Lothringen und Fürstin von Commercy
Bourbon, Philippe II. de, duc d’Orléans, Regent von Frankreich (1715–1723); Onkel Ludwigs XV. von Frankreich
Bruyn III., Bartholomäus, deutscher Maler
Carl, Matthäus, deutscher Goldschmied und Medailleur
Chanowsky, Heinrich, Angehöriger eines südböhmischen Rittergeschlechts
Christian I., Fürst von Anhalt-Bernburg
Christmann, Jakob, Orientalist reformierten Bekenntnisses
Destouches, Joseph Anton von, deutscher Dramatiker und Beamter
Dohna, Fabian I. von, deutscher Söldnerführer und Diplomat
Dorothea von Pfalz-Simmern, Fürstin von Anhalt-Dessau
Elisabeth Henriette von Hessen-Kassel, Erbprinzessin von Brandenburg
Elisabeth Louise Juliane von Pfalz-Zweibrücken, Fürstäbtissin des Stifts Herford
Emilia Secunda Antwerpiana von Oranien-Nassau, Tochter des Fürsten Wilhelms I. von Oranien-Nassau, Pfalzgräfin von Zweibrücken-Landsberg
Freher, Marquard, deutscher Diplomat und Historiker
Friedrich, Pfalzgraf und Herzog von Zweibrücken
Friedrich I., König in Preußen, Kurfürst von Brandenburg
Gemmingen-Hornberg, Reinhard von, Ritter, Hofgerichtsrat und Autor
Georg I., König von Großbritannien und Irland, Kurfürst von Braunschweig-Lüneburg
Gothofredus, Dionysius, französischer Rechtswissenschaftler
Gruter, Jan, Schriftsteller und Polyhistor
Hanau-Münzenberg, Albrecht von, deutscher Adliger
Hanau-Münzenberg, Amalie Elisabeth von, durch Heirat Landgräfin und Regentin von Hessen-Kassel
Heberer, Michael, deutscher Reiseschriftsteller und Lyriker
Heinrich VII., Graf von Ortenburg
Johann I., Herzog von Pfalz-Zweibrücken
Katharina Charlotte von Pfalz-Zweibrücken, Pfalzgräfin und Herzogin von Neuburg
Lingelsheim, Georg Michael, Humanist und Verleger
Liselotte von der Pfalz, Prinzessin von der Pfalz, durch Heirat Herzogin von Orléans und Schwägerin Ludwigs XIV.
Ludwig Philipp, Administrator der Kurpfalz
Luise Charlotte von Brandenburg, Herzogin von Kurland
Molnár, Albert, reformierter Theologe, Philologe, Übersetzung der ungarischen Bibel
Philipp Ludwig II., Graf von Hanau-Münzenberg
Pitiscus, Bartholomäus, deutscher Mathematiker
Plesse, Volrad von, kurpfälzischer Geheimer Rat und Staatsminister
Posthius, Johannes, deutscher Arzt und Dichter
Praetorius, Anton, deutscher Pfarrer, theologischer Schriftsteller der calvinistischen Bewegung und Kämpfer gegen Hexenprozesse und Folter
Reuber, Jobst II, deutscher Jurist und kurpfälzischer Kanzler
Salmuth, Johann, deutscher evangelischer Theologe
Schönberg, Hans Meinhard von, kurpfälzischer und kurbrandenburgischer Feldobrister und Hofmeister des Kurfürsten Friedrich V. von der Pfalz
Simpson, Thomas, englischer Komponist, Gambist und Violinist
Solms-Braunfels, Amalie zu, Hofdame; durch Heirat Prinzessin von Oranien und Gräfin von Nassau
Spina, Peter de II., Mediziner
Spina, Peter de III., Mediziner
Strupp, Joachim, deutscher Mediziner und Fachbuchautor
Weyer, Dietrich von, Jurist, kurfürstlicher Rat sowie Gesandter und Truppen-Inspekteur der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen
Weyer, Galenus, Mediziner und Leibarzt zweier Herzöge von Jülich-Kleve-Berg und eines Trieres Kurfürsten

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Friedrich_IV._(Pfalz), http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/80727, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/100659373, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/22489420.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.