Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 527.048 Personen mit Wikipedia-Artikel
Achtung: Der Toolserver wird demnächst abgeschaltet. Dieses Tool findet sich jetzt auf Tool Labs unter http://tools.wmflabs.org/persondata/.
deutscher Neurologe und Psychiater

Geboren

21. Mai 1873, Neuses

Gestorben

1. Juni 1941, Jena

Alter

68†

Name

Berger, Hans

Staat

Flagge von DeutschlandDeutschland

Normdaten

Wikipedia-Link: Hans_Berger_(Neurologe)
Wikipedia-Artikel-ID: 244411 (PeEnDe)
GND: 118850709
LCCN: n 2004121601
VIAF: 32793939

Verknüpfte Personen (20)

Astel, Karl, deutscher "Rassenforscher" und nationalsozialistischer Rassehygieniker
Binswanger, Otto, Schweizer Psychiater und Neurologe
Du Bois-Reymond, Emil Heinrich, deutscher Physiologe und theoretischer Mediziner
Fechner, Gustav Theodor, deutscher Physiker und Philosoph
Herbart, Johann Friedrich, deutscher Philosoph, Psychologe und Pädagoge
Klee, Ernst, deutscher Journalist, Historiker und Schriftsteller
Lehmann, Gerhard, deutscher Philosoph
Rückert, Friedrich, deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist
Wundt, Wilhelm, deutscher Philosoph und Psychologe
Ziehen, Theodor, deutscher Neurologe, Psychiater, Psychologe und Philosoph
Adrian, Edgar, 1. Baron Adrian, britischer Anatom und Physiologe
Caton, Richard, britischer Arzt
Gibbs, Frederic A., US-amerikanischer Neurologe
Heinze, Hans, deutscher Psychiater, Gutachter der nationalsozialistischen Kinder-„Euthanasie“
Kihn, Berthold, deutscher Mediziner und Aktion T4-Gutachter
Leppmann, Arthur, deutscher Psychiater und Gerichtsgutachter
Rohracher, Hubert, österreichischer Psychologe und Jurist
Schulte, Walter, deutscher Psychiater
Walter, William Grey, US-amerikanischer Neurophysiologe

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Hans_Berger_(Neurologe), http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/244411, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/118850709, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/32793939.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.