Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 527.163 Personen mit Wikipedia-Artikel
Achtung: Der Toolserver wird demnächst abgeschaltet. Dieses Tool findet sich jetzt auf Tool Labs unter http://tools.wmflabs.org/persondata/.
griechischer Philosoph

Geboren

um 240, Chalkis

Gestorben

um 320 oder um 325

Namen

Iamblichos von Chalkis
Iamblichos
Iamblich
Jamblich
Iamblichus
Jamblichus
Jamblichos

Staat

Flagge von GriechenlandGriechenland

Normdaten

Wikipedia-Link: Iamblichos_von_Chalkis
Wikipedia-Artikel-ID: 281128 (PeEnDe)
GND: 118555154
LCCN: n 5053655
VIAF: 12310254

Literatur (6 Werke)

Autor

  • ad fidem codicis Florentini ed. Hermenegildus Pistelli: Iamblichi Protrepticus. Teubner, Lipsiae 1888.
  • ed. Hermengildus Pistelli: Iamblichi in Nicomachi arithmeticam introductionem liber ad fidem codicis Florentini. Teubner, Leipzig 1894.
  • Jamblichus Chalcidensis. Ed. Nicolaus Festa: De communi mathematica scientia liber. Teubner, Leipzig 1891.
  • Jamblich. Eingeleitet, Übers. und mit interpretierenden Essays vers. von Michael von Albrecht ...: Peri tu Pythagoreiu biu. Wiss. Buchges., Darmstadt 2002, ISBN 3-534-14945-9.
  • Emma C. Clarke: Iamblichus' De mysteriis – a manifesto of the miraculous. Ashgate, Aldershot [u.a.] 2001, ISBN 0-7546-0408-X.

Sonstige Werke

  • ed. Victorius DeFalco: Iamblichi theologoumena arithmeticae. Teubner, Lipsiae 1922.

Verknüpfte Personen (76)

Aidesios, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Daiber, Hans, deutscher Orientalist
Damaskios, Philosoph
Dillon, John M., irischer Altphilologe und Philosoph
Eunapios von Sardes, spätantiker Historiker
Ficino, Marsilio, Humanist, Philosoph, Übersetzer
Hierokles von Alexandria, spätantiker Neuplatoniker
Julian, römischer Kaiser (360–363)
Nikomachos, Antiker Philosoph, Mathematiker und Musiktheoretiker
Platon, griechischer Philosoph
Plotin, antiker griechischer Philosoph
Porphyrios, antiker griechischer Philosoph
Sopatros von Apameia, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Syrianos, griechischer Philosoph; Neuplatoniker
Albrecht, Michael von, klassischer Philologe
Aristoteles, griechischer Philosoph und Naturforscher
Hopfner, Theodor, österreichischer Klassischer Philologe und Religionswissenschaftler
Knobloch, Eberhard, deutscher Wissenschafts- und Mathematikhistoriker
Konstantin der Große, römischer Kaiser (306–337)
Numenios, Platoniker
Places, Édouard des, französischer Klassischer Philologe
Psellos, Michael, byzantinischer Historiker
Rabe, Hugo, deutscher Klassischer Philologe
Schönberger, Otto, deutscher Altphilologe und Didaktiker
Albinos, antiker griechischer Philosoph
Alkmaion, griechischer Philosoph (Vorsokratiker)
Amelios Gentilianos, antiker Philosoph
Ansse de Villoison, Jean-Baptiste Gaspard d’, französischer Gräzist und Neogräzist
Apollonios von Tyana, Philosoph, Neupythagoreer
Attikos, Platoniker
Chrysanthios von Sardes, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Damo, antike griechische Philosophin
Demokedes, griechischer Arzt der Antike
Demokritos, antiker griechischer Philosoph
Dexippos, spätantiker Philosoph
Dinu, Tudor, rumänischer Gräzist, Byzantinist und Neogräzist
Diodoros von Aspendos, griechischer Philosoph, Pythagoreer
Ekphantos, griechischer Philosoph (Pythagoreer)
Eurytos, griechischer Philosoph (Pythagoreer)
Eusebios von Myndos, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Eustathios, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Gale, Thomas, britischer klassischer Philologe
Harpokration von Argos, griechischer Platoniker
Hermeias von Alexandria, Neuplatoniker
Hippasos von Metapont, griechischer Mathematiker und Musiktheoretiker
Hippon, vorsokratischer Philosoph
Hypatia, Mathematikerin, Astronomin, Philosophin
Julian der Theurg, Wundertäter
Klaudios Nikostratos, antiker griechischer Philosoph
Kleinias von Tarent, griechischer Philosoph (Pythagoreer)
Lastheneia von Mantineia, antike griechische Philosophin
Lukios, antiker griechischer Philosoph
Lykon von Iasos, griechischer Philosoph, Pythagoreer
Lysis, antiker griechischer Pythagoreer
Maximos von Ephesos, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Moderatos von Gades, antiker Philosoph, Neupythagoreer
Myia, Tochter des Pythagoras, Philosophin
Phintys, griechische Pythagoreerin
Plutarch von Athen, spätantiker griechischer Philosoph
Polos, antiker griechischer Sophist
Priskianos Lydos, spätantiker griechischer Philosoph
Priskos, spätantiker Philosoph (Neuplatoniker)
Proklos, griechischer Philosoph
Ptolemaios, antiker griechischer Philosoph
Pythagoras, griechischer Mathematiker und Philosoph
Salustios, spätantiker Philosoph
Simplikios, spätantiker griechischer Philosoph
Sosipatra, spätantike Philosophin, Neuplatonikerin
Speusippos, Neffe Platons, Scholarch der Älteren Akademie
Taylor, Thomas, englischer populärwissenschaftlicher Schriftsteller und Übersetzer
Themistios, Rhetor und Philosoph der Spätantike
Theodoros von Asine, spätantiker Philosoph
Theodoros von Kyrene, griechischer Mathematiker
Timycha, Pythagoreerin in Unteritalien
Vossius, Isaac, niederländischer Altphilologe

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Iamblichos_von_Chalkis, http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/281128, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/118555154, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/12310254.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.