Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 527.163 Personen mit Wikipedia-Artikel
Achtung: Der Toolserver wird demnächst abgeschaltet. Dieses Tool findet sich jetzt auf Tool Labs unter http://tools.wmflabs.org/persondata/.
französischer Schriftsteller, Regisseur, Maler und Choreograf

Geboren

5. Juli 1889, Maisons-Laffitte bei Paris

Gestorben

11. Oktober 1963, Milly-la-Forêt bei Paris

Alter

74†

Name

Cocteau, Jean

Staat

Flagge von FrankreichFrankreich

Normdaten

Wikipedia-Link: Jean_Cocteau
Wikipedia-Artikel-ID: 71180 (PeEnDe)
GND: 118521349
LCCN: n 797043
VIAF: 12306661
IMDb: 0168413

Literatur (52 Werke)

Autor

  • Jean Cocteau. [aus d. Franz. übertr. von Werner Riemerschmid]: Taschentheater – mit 15 Zeichn. d. Verf.. Rowohlt, [Reinbek b. Hamburg] 1965.
  • Jean Cocteau. Textes réunis et présentés par André Bernard ...: Du cinématographe – l'édition anniversaire. Rocher, Monaco 2003, ISBN 2-268-04759-8.
  • Jean Cocteau: Le testament d'Orphée – l'édition anniversaire. Éd. du Rocher, Monaco 2003, ISBN 2-268-04757-1.
  • Jean Cocteau: Le sang d'un poète – l'édition anniversaire. Ed. du Rocher, Monaco 2003, ISBN 2-268-04754-7.
  • Jean Cocteau: La belle et la bête – journal d'un film ; l'édition anniversaire. Rocher, Monaco 2003, ISBN 2-268-04755-5.
  • Jean Cocteau. Ed. établie par André Bernard et Claude Gauteur: Entretiens sur le cinématographe – l'édition anniversaire. Éd. du Rocher, Monaco 2003, ISBN 2-268-04760-1.
  • Jean Cocteau: La Voix humaine – pièce en 1 acte. Stock, Paris 1952.
  • Jean Cocteau: Les Parents terribles – pièce. Gallimard, Paris 1939.
  • Jean Cocteau. Dt. Fassung: Paul Mochmann u. Friedrich Franz Treuberg: Nein, diese Eltern!. Henschel, Berlin-Charlottenburg 1946.
  • Jean Cocteau. Avec un avant-propos de Jean Marais et une préf. de Claude Michel Cluny: Faire-part – poèmes 1922 - 1962. [Librairie Saint-Germain-des-Prés], [Paris] 1968.
  • Jean Cocteau: Poèmes 1916 - 1955. Gallimard, Paris 1963.
  • Jean Cocteau: La machine infernale – pièce en 4 actes. Grasset, Paris 1970.
  • Jean Cocteau. Éd. publ. sous la dir. de Michel Décaudin ...: Oeuvres poétiques complètes. Gallimard, [Paris] 1999, ISBN 2-07-011392-2.
  • Jean Cocteau. Éd. publ. sous la dir. de Michel Decaudin, avec la coll. de Pierre Caizergues ...: Théâtre complet. Gallimard, [Paris] 2003, ISBN 2-07-011540-2.
  • Jean Cocteau: Les Enfants terribles – [roman]. Grasset, Paris 1929.
  • Jean Cocoteau: Antigone. Gallimard, Paris 1928.
  • Poésie critique. Gallimard, Paris .
  • Oeuvres completes de Jean Cocteau. Marguerat, Lausanne .
  • Jean Cocteau: Lettre aux américains. Grasset, [Paris] 1949.
  • Jean Cocteau. Éd. établie par Serge Linares: Oeuvres romanesques complètes. Gallimard, [Paris] 2006, ISBN 2-07-011717-0.
  • Jean Cocteau. [Ins Dt. übertr. v. Friedhelm Kemp]: Kinder der Nacht – Roman. Desch, Wien 1953.
  • Jean Cocteau. [Ins Dt. übertr. von Friedrich Hagen]: Die Schwierigkeit, zu sein. Desch, Wien [u.a.] 1958.
  • Jean Cocteau: L' Aigle a deux têtes – 3 actes. Gallimard, [Paris] 1946.
  • von Jean Cocteau: Théâtre. Gallimard, Paris .
  • Jean Cocteau: Le Foyer des artistes. Plon, Paris 1947.
  • Jean Cocteau: La Difficulté d'être. Ed. du Rocher, Monaco 1957.
  • paroles de Jean Cocteau ...: Gide vivant. Amiot & Dumont, Paris 1952.
  • Jean Cocteau. Hrsg. und mit einem Nachw. vers. von Franz Joseph Hall: Das Blut der Liebe – Gedichte, in deutsch geschrieben. Pendragon-Verl., Bielefeld 1992, ISBN 3-923306-88-1.
  • Jean Cocteau. Hrsg. von André Fraigneau: Gespräche über den Film. Bechtle, Esslingen 1954.
  • Jean Cocteau. [Aus d. Franz. übertr. von Johannes Piron]: Tagebuch eines Unbekannten. Propyläen-Verl. bei Ullstein, Berlin 1957.
  • Jean Cocteau: Vollendete Vergangenheit – Tagebücher. Piper, München [u.a.] .
  • Jean Cocteau ; texte établi, annoté et présenté par Jean Touzot: Journal – 1942 - 1945. Gallimard, [Paris] 1989, ISBN 2-07-071576-0.
  • Dramen. Langen, Müller, München 1959.
  • Jean Cocteau. Introduction et notes de Pierre Chanel: Poésie de journalisme (1935-1938). Belfond, Paris 1973.
  • LES MARIES DE LA TOUR EIFFEL. LES CHEVALIERS DE LA TABLE RONDE / COCTEAU. , PARIS 1966.
  • Le requiem. Gallimard, Paris 1962.
  • Jean Cocteau. Réponse à Jean Cocteau / Jaques Maritain: Lettre à Jacques Maritain. Stock, Paris 1964.
  • Jean Cocteau: La Corrida du premier Mai. Grasset, Paris 1957.
  • Jean Cocteau: La Belle et la bête – journal d'un film. Janin, [Paris] 1946.
  • Jean Cocteau: Bacchus – pièce en 3 actes. Gallimard, [Paris] 1952.
  • Jean Cocteau: Nouveau théâtre de poche – parade ; le boeuf sur le toit ; le pauvre matelot ... ; avec 15 dessins inédits de l'auteur. Ed. du Rocher, Monaco 1960.
  • par Jean Cocteau. Entretiens avec William Fifield: Jean Cocteau. Stock, Paris 1973.
  • Jean Cocteau: Le rappel à l'ordre. Stock, Paris 1948.
  • Jean Cocteau: Poésie 1916 - 1923 – le Cap de Bonne-Espérance ; discours du grand sommeil ; poésies ; vocabulaire ; plain-chant. Gallimard, Paris 1936.
  • Jean Cocteau: Morceaux choisis – poèmes. Gallimard, [Paris] 1932.
  • André Fraigneau: Cocteau par lui-même. Seuil, Paris 1957.

Sonstige Werke

  • Jean Touzot: Jean Cocteau. La Manufacture, Lyon 1989, ISBN 2-7377-0148-1.
  • Jean Cocteau et son théâtre. Gallimard, [Paris] 1975.
  • Choix de lettres de Max Jacob à Jean Cocteau – 1919-1944. Morihien, [Paris] 1949.
  • [Mitarb.:] Alain Bosquet [u.a.]. Ill. de Jean Cocteau: Hommage des poètes français aux poètes hongrois. Seghers, [Paris] 1957.
  • André Fraigneau: Cocteau. Seuil, Paris 1976.
  • hrsg. von Jochen Poetter: Jean Cocteau – Gemälde, Zeichnungen, Keramik, Tapisserien, Literatur, Theater, Film, Balett ; [ anläßlich einer Ausstellung der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden, 5. Mai bis 30. Juli 1989]. DuMont, Köln 1989, ISBN 3-7701-2380-8.

Verknüpfte Personen (277)

Bergé, Pierre, französischer Unternehmer
Breker, Arno, deutscher Bildhauer und Architekt
Bresson, Robert, französischer Filmregisseur
Gide, André, französischer Schriftsteller; Literaturnobelpreisträger 1947
Laporte, Geneviève, französische Schriftstellerin, Filmemacherin, Modell und Geliebte von Pablo Picasso
Marais, Jean, französischer Schauspieler und Bildhauer
Melville, Jean-Pierre, französischer Filmregisseur und Drehbuchautor
Milhaud, Darius, französischer Komponist
Paley, Natalia Pawlowna, russische Modeikone und Schauspielerin
Piaf, Édith, französische Chansonsängerin
Picasso, Pablo, spanischer Maler
Satie, Erik, französischer Komponist
Weidt, Jean, deutscher Tänzer und Choreograf
Apollinaire, Guillaume, französischer Schriftsteller und Kunstkritiker
Breton, André, französischer Dichter, Schriftsteller und Theoretiker des Surrealismus
Delannoy, Jean, französischer Filmregisseur und Drehbuchautor
Massine, Léonide, russischer Tänzer und Choreograf
Modigliani, Amedeo, italienischer Maler und Bildhauer
Proust, Marcel, französischer Schriftsteller, Kritiker und Intellektueller
Reichmann, Max, deutscher Filmregisseur
Ricciotti, Rudy, französischer Architekt
Abbott, Berenice, US-amerikanische Fotografin
Albert-Buisson, François, französischer Richter, Manager und Politiker
Alekan, Henri, französischer Kameramann
Almásy, Paul, französischer Reportage-Fotograf
Analis, Dimitri T., griechischer Schriftsteller und Diplomat
Anderson, Margaret, US-amerikanische Schriftstellerin; Gründerin und Herausgeberin von „The Little Review“
Anger, Kenneth, US-amerikanischer Filmemacher und Autor
Anouilh, Jean, französischer Schriftsteller und Filmregisseur
Anselstetter, Peter-Maria, deutscher Schauspieler
Ansermet, Ernest, Schweizer Dirigent
Antheil, George, US-amerikanischer Pianist, Komponist, Erfinder
Arnoux, Paul-Alexandre, französischer Schriftsteller
Auclair, Michel, französischer Schauspieler
Auger, Claudine, französische Schauspielerin
Augier, Marc, französischer Schriftsteller und Nazikollaborateur
Aumont, Jean-Pierre, französischer Schauspieler und Drehbuchautor
Banfield, Raffaello de, britischer Komponist
Barbette, US-amerikanischer Trapezkünstler
Barrault, Jean-Louis, französischer Schauspieler, Pantomime und Regisseur
Basch, Peter, US-amerikanischer Starfotograf
Bell, Marie, französische Schauspielerin und Theaterdirektorin
Belogiannis, Nikos, griechischer Kommunist und Widerstandskämpfer
Belperron, Suzanne, französische Schmuck-Designerin
Bentele, Fidelis, deutscher Bildhauer
Bérard, Christian, französischer Künstler, Illustrator und Designer
Berg, Jörg van den, deutscher Ausstellungsmacher und Kunstwissenschaftler
Bibesco, Marthe, französische Schriftstellerin
Bison, Walter, deutscher Theaterintendant, -schauspieler und -regisseur
Blanche, Jacques-Émile, französischer Maler
Blin, Roger, französischer Schauspieler und Regisseur
Bluhm, Norman, US-amerikanischer Maler
Boisrond, Michel, französischer Filmregisseur und Drehbuchautor
Bosé, Lucia, italienische Schauspielerin
Bovy, Berthe, belgische Film- und Theaterschauspielerin
Brâncuși, Constantin, rumänisch-französischer Bildhauer und Fotograf
Brando, Marlon, US-amerikanischer Schauspieler
Brasillach, Robert, französischer Schriftsteller, Journalist und Filmkritiker
Brooks, Romaine, US-amerikanische Malerin und Bildhauerin
Brown, Panama Al, panamaischer Boxer
Cardin, Pierre, französischer Modeschöpfer und Unternehmer
Carton, Pauline, französische Schauspielerin
Chanel, Coco, Modeschöpferin
Châteaubriant, Alphonse de, französischer Schriftsteller
Chihara, Paul, US-amerikanischer Filmkomponist
Chirico, Giorgio de, griechisch-italienischer Maler
Chochlowa, Olga Stepanowna, russische Balletttänzerin; erste Ehefrau des spanischen Malers Pablo Picasso
Clavel, Gilbert, Schweizer Futurist
Clergue, Lucien, französischer Photograph
Corti, Axel, österreichischer Regisseur
Cruz, Gastão, portugiesischer Lyriker, Übersetzer und Kritiker
Dancigers, Georges, russisch-französischer Filmproduzent
Daniélou, Jean, französischer Jesuit und Kardinal der römisch-katholischen Kirche
Day, Josette, französische Schauspielerin
Dayan, Josée, französische Filmregisseurin
Delaunay, Charles, französischer Musikkritiker
Delbonnel, Bruno, französischer Kameramann
Derain, André, französischer Maler
Desonay, Fernand, belgischer Romanist und Schriftsteller
Dior, Christian, französischer Modeschöpfer und Designer
Djagilew, Sergei Pawlowitsch, russischer Herausgeber, Kunstkritiker und Kurator
Drouet, Minou, französische Schriftstellerin
Duchamp, Marcel, französisch-amerikanischer Maler und Objektkünstler
Durek, Hubertus, deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant
Durey, Louis, französischer Komponist
Duvernois, Henri, französischer Schriftsteller
Eaubonne, Françoise d’, französische Autorin und Frauenrechtlerin
Eaubonne, Jean d’, französischer Filmarchitekt
Elisabeth von Österreich-Ungarn, Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn
Epp, Leon, österreichischer Schauspieler
Ernst, Max, deutscher Maler des Dadaismus und des Surrealismus
Escoffier, Marcel, monegassisch-französischer Kostümbildner
Eser, Willibald, deutscher Drehbuchautor
Fairfax-Potter, Pauline, Baroness de Rothschild, US-amerikanische Modeikone, Designerin, Schriftstellerin und spätere Grande Dame
Falconetti, Renée, französische Schauspielerin
Fein, Maria, österreichische Schauspielerin
Félix, María, mexikanische Filmschauspielerin
Ferroud, Pierre Octave, französischer Komponist, Konzertveranstalter und Musikkritiker
Feuillade, Louis, französischer Filmregisseur
Feuillère, Edwige, französische Schauspielerin
Filozof, Véronique, schweizerisch-französische Illustratorin
Ford, Charles Henri, US-amerikanischer Dichter, bildender Künstler und Filmemacher
Foreman, Richard, US-amerikanischer Regisseur und Theaterautor
Foujita, Tsuguharu, japanisch-französischer Maler und Grafiker
Frank, Jean-Michel, französischer Möbeldesigner
Freund, Gisèle, deutsch-französische Fotografin und Fotohistorikerin
Frisch, Efraim, deutscher Schriftsteller
Garbo, Greta, schwedische Filmschauspielerin
Gasser, Manuel, Schweizer Journalist, Feuilletonist und Mitbegründer der Weltwoche
Gastyne, Guy de, französischer Filmarchitekt
Genet, Jean, französischer Romanautor, Dramatiker und Poet
Gérard, Claire, belgische Theater- und Filmschauspielerin
Giacometti, Alberto, Schweizer Künstler und Plastiker
Girard, François, kanadischer Regisseur und Drehbuchautor
Girardot, Annie, französische Schauspielerin
Giraud, Claude, französischer Schauspieler
Giraudoux, Jean, französischer Berufsdiplomat und Schriftsteller
Goffin, Robert, belgischer Autor
Gould, Frank Jay, US-amerikanischer Philanthrop und der Besitzer von mehreren Casinos und Hotels an der Côte d'Azur, darunter des Hotel "Le Provençal" in Juan-les-Pins
Grotowski, Jerzy, polnischer Regisseur und Theaterleiter, -methodiker, -theoretiker und -reformer
Guggenheim, Peggy, US-amerikanische Kunstmäzenin, Sammlerin und Galeristin
Guitry, Sacha, französischer Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor und Dramatiker
Guyot, Raymonde, französische Cutterin
Hagen, Friedrich, deutscher Dichter
Hall, Grayson, US-amerikanische Schauspielerin
Hamnett, Nina, britische Malerin, Bildhauerin und Schriftstellerin
Hardekopf, Ferdinand, deutscher Journalist, Schriftsteller, Lyriker und Übersetzer
Hayer, Nicolas, französischer Kameramann
Heim, Burkhard, deutscher Sprengstofftechniker, Physiker
Henze, Hans Werner, deutscher Komponist
Hesselberg, Erik, norwegischer Künstler
Honegger, Arthur, französisch-schweizerischer Komponist
Hori, Tatsuo, japanischer Schriftsteller
Horiguchi, Daigaku, japanischer Schriftsteller und Übersetzer
Horney, Brigitte, deutsche Schauspielerin
Hubert, Roger, französischer Kameramann
Hübsch, Wolfgang, österreichischer Schauspieler
Hug, Charles, Schweizer Maler und Buchillustrator
Hugnet, Georges, französischer Dichter
Huppert, Hugo, österreichischer Lyriker, Prosaist, Essayist, Kritiker und Übersetzer
Isou, Isidore, französischer Autor
Izis, litauisch-französischer Fotograf
Jacob, Max, französischer Dichter, Maler und Schriftsteller
Jährling, Rolf, deutscher Architekt und Galerist
Jung, Krzysztof, polnischer Künstler, Maler und Grafiker
Karajan, Eliette von, französische Kunstmäzenin, Witwe Herbert von Karajans
Kelber, Michel, französischer Kameramann
Kessler, Harry Graf, deutscher Literat, Publizist, Diplomat und Pazifist
Klimek, Ludwig, polnischer Künstler und französischer Maler
Klossowski, Pierre, französischer Schriftsteller, Übersetzer und Maler
Klug, Hanns Joachim, bildender Künstler mit biblisch-kirchlichen Motiven
Koller, Hans, österreichischer Jazzmusiker
Kreissig, Thorsten, deutscher Regisseur, Choreograph, Tänzer, Schauspieler und Autor
Kretzschmar, Harald, deutscher Karikaturist, Grafiker und Feuilletonist
La Fayette, Marie-Madeleine de, französische Schriftstellerin
Landau, Edwin Maria, deutsch-schweizerischer Schriftsteller und Verleger
Larbaud, Valery, französischer Schriftsteller und Literaturkritiker
Larronde, Olivier, französischer Dichter
Lasso, Gloria, spanische und französische Sängerin
Laurencin, Marie, französische Künstlerin
Laurent, Jacques, französischer Schriftsteller und Journalist
Lautréamont, Comte de, französischer Schriftsteller
Law, Jude, britischer Schauspieler
Lecomte, Gérard, französischer Maler, Grafiker und Bildhauer
Leduc, Violette, französische Schriftstellerin
Leidel, Hans Joachim, deutscher Arzt und Schriftsteller
Lord, James, US-amerikanischer Autor
Lynes, George Platt, US-amerikanischer Fotograf
Malraux, André, französischer Schriftsteller und Politiker
Man Ray, US-amerikanischer Maler und Fotograf
Mann, Klaus, deutscher Schriftsteller
Maritain, Jacques, französischer Philosoph
Markevitch, Igor, italienischer Komponist und Dirigent ukrainischer Herkunft
Mathieu, Georges, französischer Maler
Maywald, Willy, deutscher Fotograf
Meier, Heinz, deutscher Schauspieler und Theaterleiter
Meiffret, José, französischer Radrennfahrer
Mességué, Maurice, französischer Phytotherapeut
Meurisse, Paul, französischer Schauspieler
Miller, Lee, US-amerikanische Fotografin und Journalistin
Mizui, Yasuo, japanischer Bildhauer
Mnouchkine, Alexandre, russisch-französischer Filmproduzent
Möckel, Klaus, deutscher Autor, Übersetzer und Herausgeber
Moreau, Jeanne, französische Schauspielerin
Morrison, Jim, US-amerikanischer Rock ’n’ Roll-Sänger und Lyriker
Nelson, Bill, englischer Gitarrist, Songwriter, Musikproduzent, Maler, Fotograf
Niehaus, Ruth, deutsche Schauspielerin
Nijhoff, Martinus, niederländischer Lyriker, Übersetzer, Essayist und Literaturkritiker
Noailles, Anna de, französische Lyrikerin und Schriftstellerin
Noailles, Marie-Laure de, französische Schriftstellerin, Dichterin und Malerin; sowie Kunstmäzenin der Avantgarde-Szene
Oliver, Raymond, französischer Koch und Autor von gastronomischen Büchern
Páez Vilaró, Carlos, uruguayischer Künstler
Page, Louis, französischer Kameramann
Palau i Fabre, Josep, spanischer Schriftsteller und Kunstkritiker
Pappenheim, Marie, Dichterin, Ärztin
Paulvé, André, französischer Filmproduzent
Pavlović-Barili, Milena, jugoslawische Malerin und Dichterin
Peiffer Watenphul, Max, deutscher Maler
Périnal, Georges, französischer Kameramann
Peyrefitte, Roger, französischer Schriftsteller und Diplomat
Piguet, Robert, Schweizer Modeschöpfer und Parfümeur
Pinoteau, Claude, französischer Filmregisseur und Drehbuchautor
Piron, Johannes, deutscher Schriftsteller und Übersetzer
Polignac, Edmond de, französischer Prinz und Komponist
Poulenc, Francis, französischer Pianist und Komponist
Prescher van Ed, Walter, deutscher Maler
Prin, Alice, französische Sängerin, Schauspielerin, Modell und Malerin
Radiguet, Raymond, französischer Schriftsteller, Dichter und Journalist
Raysse, Martial, französischer Maler, Bildhauer, Objekt- und Installationskünstler
Reggiani, Serge, französischer Schauspieler und Chansonnier
Regnier, Charles, deutscher Schauspieler, Regisseur und Übersetzer
Reinhardt, Max, österreichischer Theaterregisseur, Intendant und Theatergründer
Reynolds, Mary, US-amerikanische Buchbinderin
Richter, Hans, deutscher Maler und Filmkünstler des Dadaismus
Rief, Hans-Herman, deutscher Kunsthistoriker und Sammler
Rimbaud, Robin, britischer Musiker
Ringelnatz, Joachim, deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler
Riva, Emmanuelle, französische Schauspielerin
Rivette, Jacques, französischer Regisseur
Rorem, Ned, US-amerikanischer Komponist
Rubinstein, Ida, russische Tänzerin, Schauspielerin und Choreografin
Sachs, Maurice, französischer Schriftsteller
Saint-Pierre, Jacques-Henri Bernardin de, französischer Schriftsteller
Salmon, André, französischer Schriftsteller und Kunstkritiker
Sartre, Jean-Paul, französischer Philosoph und Begründer des französischen Existenzialismus
Savinio, Alberto, italienischer Schriftsteller, Maler und Komponist
Schiaparelli, Elsa, italienisch-französische Modeschöpferin
Schmidtmann, Friedrich, deutscher Komponist
Schneider, Peter F., deutscher Photograph und Filmemacher
Schomberg, Hermann, deutscher Schauspieler
Schubert, Renate, deutsche Schauspielerin
Schulze Vellinghausen, Albert, deutscher Kritiker, Buchhändler und Übersetzer
Segonzac, André Dunoyer, französischer Maler und Grafiker
Sengebusch, Steffen, deutscher Film- und Theaterproduzent
Sert, Misia, Kunstförderin
Shibusawa, Tatsuhiko, japanischer Schriftsteller, Übersetzer und Literaturkritiker
Sima, Michel, französischer Fotograf und Bildhauer
Simon, Michael, deutscher Theaterregisseur, Opernregisseur und Bühnenbildner
Simonin, Albert, französischer Autor und Lexikograf
Singer, Winnaretta, US-amerikanische Musikmäzenin
Sinjen, Sabine, deutsche Schauspielerin
Sinkel, Bernhard, deutscher Regisseur, Autor und Produzent
Solidor, Suzy, französische Sängerin
Soutine, Chaim, weißrussischer Maler jüdischer Herkunft
Spreng, Sebastian, argentinischer Künstler und Musik-Journalist
Stein, David, französischer Maler, Kunsthändler und Kunstfälscher
Stein, Gertrude, US-amerikanische Schriftstellerin
Steward, Samuel M., US-amerikanischer Schriftsteller
Strelow, Liselotte, deutsche Fotografin
Survage, Léopold, französischer Maler des Kubismus
Swerew, Anatoli Timofejewitsch, russischer Maler des Expressionismus und Nonkonformismus
Tacchella, Jean-Charles, französischer Schauspieler
Taeuber-Arp, Sophie, Schweizer Malerin und Bildhauerin
Talazac, Odette, französische Schauspielerin
Tatin, Robert, französischer Künstler und Außenseiter-Architekt
Trenet, Charles, französischer Sänger, Komponist, Dichter und Maler
Trowe, Gisela, deutsche Schauspielerin
Valdés, Ildefonso Pereda, uruguayischer Schriftsteller
Varèse, Edgar, französisch-US-amerikanischer Komponist und Dirigent
Varga, Ferenc, ungarisch-französischer Maler, Grafiker und Bildhauer
Vassilieff, Marie, russisch-französische Malerin und Bildhauerin
Vilmorin, Louise de, französische Schriftstellerin
Voigt, Hans-Henning von, deutscher Künstler
Wainwright, Rufus, kanadisch-US-amerikanischer Singer-Songwriter
Wakhévitch, Georges, russisch-ukrainisch-französischer Filmarchitekt und Bühnenbildner
Walser, Andreas, Schweizer Maler, Dichter und Fotograf
Warren, Huw, britischer Jazzpianist
Weber, Franz, Schweizer Umweltschützer
Weill, Kurt, deutscher Komponist
Werner, Oskar, österreichischer Schauspieler und Deklamator
West, Samuel, britischer Schauspieler und Regisseur
Wiene, Robert, deutscher Regisseur
Wochinz, Herbert, österreichischer Theaterregisseur und -intendant
Worobjowa-Stebelskaja, Marija Bronislawowna, kubistische Malerin russischer Herkunft
Zorrilla, China, uruguayische Schauspielerin und Regisseurin
Zwicker, Alfons Karl, Schweizer Komponist, Pianist und Maler

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Jean_Cocteau, http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/71180, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/118521349, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/12306661.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.