Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 527.163 Personen mit Wikipedia-Artikel
Achtung: Der Toolserver wird demnächst abgeschaltet. Dieses Tool findet sich jetzt auf Tool Labs unter http://tools.wmflabs.org/persondata/.
orthodoxer christlicher Kirchenvater

Geboren

um 650, Damaskus

Gestorben

4. Dezember 749, Mar Saba

Name

Johannes von Damaskus

Normdaten

Wikipedia-Link: Johannes_von_Damaskus
Wikipedia-Artikel-ID: 544965 (PeEnDe)
GND: 118557971
LCCN: n 80032173
VIAF: 88784832

Literatur (1 Werk)

Autor

  • hrsg. vom Byzantinischen Institut der Abtei Scheyern. Besorgt von Bonifatius Kotter: Die Schriften des Johannes von Damaskos. de Gruyter, Berlin [u.a.] .

Verknüpfte Personen (28)

Aristoteles, griechischer Philosoph und Naturforscher
Leo XIII., italienischer Geistlicher, Papst, Bischof von Rom, Staatsoberhaupt des Vatikans
Robert Grosseteste, englischer Theologe und Bischof von Lincoln
Thomas von Aquin, italienischer Theologe und Philosoph des Mittelalters
Abd al-Malik, fünfter Kalif der Umayyaden (685–705)
Euklid, griechischer Mathematiker
Feige, Gerhard, deutscher römisch-katholischer Geistlicher, Bischof von Magdeburg
Jülicher, Adolf, deutscher evangelischer Theologe
Konstantin V., byzantinischer Kaiser
Leo III., byzantinischer Kaiser
Mohammed, Begründer der Islamischen Religion
Petrus Lombardus, italienischer Scholastiker; römisch-katholischer Theologe; Bischof von Paris (1159–1160)
Yazid I., zweiter Kalif der Umayyaden (680–683)
Andreas von Kreta, byzantinischer Hymnendichter, Theologe und Erzbischof von Gortyn
Aristides von Athen, griechischer Philosoph und frühchristlicher Autor
Euthymius der Georgier, Abt des georgischen Klosters Iviron und Übersetzer
Jakob von Venedig, venezianischer Kleriker und Kirchenrechtler
Knorr, Ortwin, deutscher Altphilologe, Hochschullehrer in Oregon
Māsawayh, Yūhannā ibn, christlich-nestorianischer Arzt und Schriftsteller
Meister der Sophien-Kathedrale von Ohrid, westbyzantinischer mittelalterlicher Maler
Meister von Nerezi, westbyzantinischer mittelalterlicher Maler
Nemesios von Emesa, spätantiker Philosoph und Bischof von Emesa
Smbat Sparapet, armenischer Chronist
Stephanos Melodos, byzantinischer Melode
Tanejew, Sergei Iwanowitsch, russischer Komponist
Theodor Abū Qurra, melchitischer Theologe
Timosthenes, griechischer Seefahrer und Geograf
Vögelin, Johannes, deutscher Astronom und Mathematiker

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Johannes_von_Damaskus, http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/544965, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/118557971, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/88784832.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.