Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 526.735 Personen mit Wikipedia-Artikel
Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, König von Böhmen und Ungarn

Geboren

26. Juli 1678, Wien

Gestorben

17. April 1711, Wien

Alter

32†

Name

Joseph I.

Staat

Flagge von DeutschlandDeutschland

Ämter

Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation (1705–1711)
Vorgänger: Leopold I.
Nachfolger: Karl VI./II./II./III.
Erzherzog von Österreich (1705–1711)
Vorgänger: Leopold I.
Nachfolger: Karl VI./II./II./III.
König von Böhmen (1705–1711)
Vorgänger: Leopold I.
Nachfolger: Karl VI./II./II./III.
König von Ungarn (1705–1711)
Vorgänger: Leopold I.
Nachfolger: Karl VI./II./II./III.

Normdaten

Wikipedia-Link: Joseph_I._(HRR)
Wikipedia-Artikel-ID: 56460 (PeEnDe)
GND: 118558390
LCCN: n 7955650
VIAF: 261563431

Auf anderen Webseiten

WorldCat
Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Katalog der Bayerischen Staatsbibliothek (165 Einträge)
HeBIS-Verbundkatalog (27 Einträge)
SWB-Online-Katalog (240 Einträge)
Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts (VD17) (184 Einträge)
Einträge im Gesamtkatalog deutschsprachiger Leichenpredigten (GESA) (71 Einträge)
Mediendateien auf Wikimedia Commons
NDB/ADB-Register
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB) auf Wikisource
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB)
Neue Deutsche Biographie
Wurzbach: Biographisches Lexikon des Kaiserthums Österreich auf Wikisource
Landesarchiv Baden-Württemberg (67 Einträge)
Eintrag im Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikon (BBKL)
Portraitindex Frühe Neuzeit (196 Einträge)
Tripota – Trierer Porträtdatenbank (12 Einträge)
Répertoire International des Sources Musicales (1 Eintrag)
Kalliope - Verbundkatalog Nachlässe und Autographen
Nachweis von Autographen in der SLUB Dresden
Personendatensatz in der Carl-Maria-von-Weber-Gesamtausgabe
Germania Sacra online
Bibliothekskatalog HEIDI der Universität Heidelberg (36 Einträge)
Library of Congress Authorities
Bibliothèque nationale de France
SUDOC (Verbund französischer Universitätsbibliotheken)
Koninklijke Bibliotheek
Národní autority ?R
Getty Union List of Artist Names
Supplement (zusammengefasste weitere Angebote) (3 Einträge)

Literatur (1 Werk)

Sonstige Werke

  • Glückseliger Zustand// des heil. Römischen Reiches// Deutscher Nation, wenn ein// Römischer König// bey eines Kaysers leb-zeiten// zum gewissen Nachfolger erwehlet wird – Worbey zugleich die umstände des höchstsel. abschiedes Sr. Kayserl. Maj. Leopoldi I, und der von itziger Kayserl. Majestät Iosepho I würcklich angetretenen regierung ausführlich erzehlet werden. , Cölln 1705.

Verknüpfte Personen (226)

Amalia Wilhelmine von Braunschweig-Calenberg, durch Heirat römisch-deutsche Kaiserin
August II., Kurfürst von Sachsen, König von Polen
Clemens XI., Papst (1700–1721)
Fischer von Erlach, Johann Bernhard, österreichischer Architekt des Barock
Johann Friedrich, Herzog von Braunschweig-Lüneburg und Braunschweig-Calenberg
Karl VI., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, König von Böhmen und Ungarn
Karl VII., Kurfürst von Bayern, römisch-deutscher Kaiser
Lamberg, Leopold Mathias Sigismund von, Oberstallmeister Kaiser Josephs I. und Landgraf von Leuchtenberg
Leopold I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, König von Böhmen und Ungarn
Ludwig XIV., König von Frankreich (1643–1715)
Maria Amalia von Österreich, Kurfürstin von Bayern, Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs
Maria Josepha von Österreich, Erzherzogin von Österreich, Ehefrau des Kurfürsten von Sachsen und Königs von Polen
Philipp Wilhelm, Pfalzgraf und Herzog von Pfalz-Neuburg, Herzog von Jülich und Berg sowie Kurfürst von der Pfalz
Rákóczi, Franz II., Anführer des Aufstandes von Franz II. Rákóczi
Rummel, Franz Ferdinand von, Fürstbischof der Diözese Wien
Savoyen, Eugen von, österreichischer Feldherr und Kunstmäzen
Sinzendorf, Philipp Ludwig Wenzel von, Obersthofkanzler unter Joseph I., Karl VI. und Maria Theresia
Anna von Österreich, Königin von Spanien, Königin von Portugal
August III., König von Polen und Kurfürst von Sachsen
Bayern, Maria Anna von, Prinzessin von Bayern und durch Heirat Erzherzogin von Österreich
Bayern, Maria Anna von, Erzherzogin von Innerösterreich-Steiermark
Christiane Eberhardine von Brandenburg-Bayreuth, Kurfürstin von Sachsen, Titularkönigin von Polen
Churchill, John, 1. Duke of Marlborough, englischer Feldherr im Spanischen Erbfolgekrieg
Ferdinand II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Ferdinand III., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Georg II., Landgraf von Hessen-Darmstadt (1626–1661)
Henriette Adelheid von Savoyen, Kurfürstin von Bayern
Hildebrandt, Johann Lucas von, Baumeister im Zeitalter des Barock
Johann Georg I., Kurfürst von Sachsen aus dem Hause Wettin (albertinische Linie)
Johann Wilhelm, Pfalzgraf und Herzog von der Pfalz-Neuburg, Herzog von Jülich und Berg sowie Kurfürst von der Pfalz
Karl II., Erzherzog von Innerösterreich
Karl XII., König von Schweden (1697–1718) und Herzog von Zweibrücken in Personalunion
Krones, Franz, österreichischer Historiker
Ludwig V., Landgraf von Hessen-Darmstadt
Ludwig Wilhelm, Markgraf von Baden-Baden
Mansfeld, Heinrich Franz von, österreichischer Diplomat, Feldmarschall und Hofkriegsratspräsident
Margarete von Österreich, Erzherzogin von Österreich, Königin von Spanien, Portugal, Neapel und Sizilien (als Ehefrau, nicht als Herrscherin eigenen Rechts)
Maria Anna von Spanien, Infantin von Spanien, Portugal, Neapel und Sizilien und durch Heirat römisch-deutsche Kaiserin
Maximilian II. Emanuel, Kurfürst von Bayern, Generalstatthalter der Niederlande
Oppenheimer, Samuel, Geldleiher, Armeelieferant, Hofverwalter und Diplomat im Heiligen Römischen Reich
Philipp II., König von Spanien, Sohn von Karl V.
Philipp III., König von Spanien, Neapel und Sizilien, als Philipp II. König von Portugal
Philipp Ludwig, Pfalzgraf und Herzog von Pfalz-Neuburg
Preußen, Magdalena Sibylle von, Kurfürstin von Sachsen
Renata von Lothringen, Tochter von Herzog Franz I. von Lothringen, Prinzessin von Lothringen, Herzogin von Bayern
Starhemberg, Gundaker Thomas, österreichischer Finanzfachmann und Präsident der Ministerialbancodeputation
Wilhelm V., Herzog von Bayern (1579–1597)
Wolfgang Wilhelm, Pfalzgraf von Pfalz-Neuburg, Herzog von Jülich und Berg
Wurzbach, Constantin von, österreichischer Bibliothekar, Lexikograph und Schriftsteller
Aham, Johann Joseph Franz von, deutscher Parlamentarier
Albert Kasimir von Sachsen-Teschen, sächsischer Herzog und Kunstmäzen
Albinoni, Tomaso, italienischer Komponist und Violinist
Albrecht, Johann Caspar, deutscher Geistlicher
Althann, Maria Anna Josepha, Ehefrau von Johann Michael von Althann, Mäzenatin und Vertraute Karl VI.
Amalie von Sachsen, deutsche Schriftstellerin, Komponistin und Librettistin sowie Mitglied des sächsischen Königshauses
Ambrosius von Viermund, Herr von Neersen, kurkölnischer Diplomat
Anton, König von Sachsen
Anton Ulrich, Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel, Schriftsteller und Mäzen
Anton Viktor von Österreich, Erzherzog und Großmeister des deutschen Ordens
Arco, Johann Philipp von, Kommandant der Festung Alt-Breisach im Spanischen Erbfolgekrieg
Ariosti, Attilio, italienischer Komponist
Astorga, Emanuele d’, italienischer Adliger und Komponist
August Wilhelm, Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel
Baden-Baden, Hermann von, Markgraf von Baden-Baden, Feldmarschall und Hofkriegsratspräsident
Badia, Carlo Agostino, italienischer Opern- und Oratorien-Komponist des Spätbarock
Barner, Christoph von, Kaiserlicher General-Feldzeugmeister, oberster Kommandeur der k.u.k. Artillerie
Bästlein, Ulf, deutscher Sänger (Bassbariton)
Bayern, Joseph Clemens von, Erzbischof von Köln
Bayern, Maria Anna von, Markgräfin von Baden
Beckers, Wilhelm Nicolaus, Leibarzt Kaiser Leopolds I.
Beduzzi, Antonio, österreichischer Theateringenieur, Dekorationsmaler und Architekt
Berger, Johann Heinrich von, deutscher Jurist
Bicken, Friedrich Wilhelm von, Hofrat zu Wien, Mainzer Domherr, Erfurter Statthalter
Bode, Heinrich, deutscher Jurist
Bonneval, Claude Alexandre de, französischer Abenteurer
Bonporti, Francesco Antonio, italienischer Priester, Violinist und Komponist des Barock
Bose, Christoph Dietrich der Ältere, Gutsbesitzer und königlich-polnischer und kursächsischer Geheimer Rat
Bourde, Otto de la, Bischof von Gurk (1697–1708)
Buol-Berenberg, Johann Nepomuk von, Schweizer Adeliger
Buol-Berenberg, Joseph Ignaz von, Schweizer Adeliger
Bussy-Rabutin, Jean-Louis de, kaiserlicher Feldmarschall
Caroline von Brandenburg-Ansbach, Prinzessin von Brandenburg-Ansbach, durch Heirat Königsgemahlin von Großbritannien
Christine Luise von Oettingen-Oettingen, Prinzessin zu Öttingen-Öttingen, durch Heirat Herzogin von Braunschweig-Wolfenbüttel sowie Fürstin von Blankenburg
Clemens Wenzeslaus von Sachsen, letzter Kurfürst von Trier
Daun, Wirich Philipp von und zu, österreichischer Feldmarschall
Dietmayr, Berthold, österreichischer Benediktinerabt und Politiker
Dietrichstein, Ferdinand Joseph von, österreichischer Minister
Eleonore Magdalene von Pfalz-Neuburg, Pfalzgräfin von Neuburg, durch Heirat Kaiserin des Heiligen römisches Reiches
Eleonore Margarete von Hessen-Homburg, Dekanissin in Herford
Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel, deutsche Adlige, Gemahlin Kaiser Karls VI.
Elmendorff, Kaspar Andreas von, deutscher katholischer Domherr in Lübeck
Erlach, Hieronymus von, Schweizer General
Ernst, Herzog von Sachsen-Hildburghausen
Ernst, Simon Peter, niederländischer katholischer Ordensgeistlicher und Geschichtsschreiber
Esser, Carl, deutscher Bildhauer
Ferdinand I., König beider Sizilien (1815/16–1825), König von Neapel (1759–1806), König von Sizilien (1759–1815)
Ferdinand III., Großherzog von Toskana
Ferraris, Joseph Johann von, österreichischer Feldmarschall und Freimaurer
Fockhy, Daniel, Bürgermeister von Wien
Franz Alexander, Fürst von Nassau-Hadamar
Franz II., König von Ungarn sowie letzter Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und erster Kaiser von Österreich
Franz Xaver von Sachsen, Prinz von Sachsen und Polen
Freywiller, Felix, Schweizer Steinmetzmeister des Barock
Friedrich August I., Kurfürst und König von Sachsen, Herzog von Warschau
Friedrich August II., König von Sachsen (1836–1854)
Friedrich Christian, Kurfürst von Sachsen
Friesen, Otto Heinrich von, königlich-polnischer wirklicher ältester Geheimer Rat und Kanzler
Fuchs-Mollard, Karoline von, österreichische Erzieherin und Obersthofmeisterin
Galli da Bibiena, Francesco, italienischer Szenograf, Architekt, Bühnenbildner und Dekorationsmaler
Gemmel, Wolf Heinrich von, Hofkammerrat und Angehöriger der bayerischen Landstände
Gonzaga-Nevers, Ferdinando Carlo von, Herzog von Mantua und Montferrat
Gronsfeld, Johann Franz von, kaiserlicher Feldmarschall im bayerischen Volksaufstand (1705)
Grundemann von Falkenberg, Adam Anton, niederösterreichischer Landuntermarschall
Hamilton, Jakob von, schottischer Staatsmann in kurpfälzischen und kaiserlich-österreichischen Diensten
Hätzenberg, Johann Ernst II. von, niederösterreichischer Landuntermarschall
Heinichen, Johann David, deutscher Komponist und Musiktheoretiker
Heraeus, Carl Gustav, kaiserlicher Hofantiquar in Wien
Heuel, Heinrich von, kaiserlicher Hofrat
Hinterleithner, Ferdinand Ignaz, österreichischer Komponist und Lautenist des Barock
Hompesch, Reinhardt Vincent von, holländischer General und Gouverneur von Luxemburg
Huber, Johann Rudolf, Schweizer Maler
Huguetan Graf von Gyldensteen, Jean Henri, französischer Bankier in Dänemark
Hundheim, Lothar Friedrich von, deutscher General-Kriegskommissar, Staatsminister und Diplomat der Kurpfalz
Ingelheim, Anselm Franz von, Statthalter Erfurts, deutscher Erzbischof
Johann, König von Sachsen
Johann Georg, Graf von Ortenburg
Johann von Österreich, österreichischer Erzherzog; Modernisierer der Steiermark; Reichsverweser
Joseph Anton Johann von Österreich, Sohn Leopolds II. aus dem Hause Habsburg-Lothringen
Karl, deutscher Fürst
Karl IV., König von Spanien (1788–1808)
Karl von Österreich-Teschen, österreichischer Erzherzog und Feldherr
Karl von Sachsen, gebürtiger Prinz von Sachsen, Herzog von Kurland und Semgallen (1758–1763)
Kaunitz, Dominik Andreas I. von, österreichischer Staatsmann
Ketten, Johann Gabriel von der, Kanoniker an der Collegkirche St. Georg in Köln, Heraldiker und Genealoge
Kinsky, Wenzel Norbert Octavian Graf, böhmischer Beamter
Kracker, Tobias, deutscher Bildhauer und Maler
Kupetzky, Johann, tschechischer und slowakischer Maler
Lamberg, Johann Philipp von, Fürstbischof von Passau
Lamberg, Leopold Joseph von, österreichischer Diplomat
Leopold, Herzog von Lothringen
Leopold Clemens Karl von Lothringen, Erbprinz des Hauses Lothringen
Leyen zu Nickenich, Heinrich Ferdinand von der, katholischer Geistlicher
Lobkowitz, Georg Christian von, österreichischer Feldmarschall
Löwenstein-Wertheim-Rochefort, Maximilian Karl, deutscher Adliger, erster Fürst aus dem Haus Löwenstein
Ludolf, Georg Melchior von, deutscher Rechtswissenschaftler und Assessor am Reichskammergericht zu Wetzlar
Ludwig Anton von der Pfalz, römisch-katholischer Bischof von Worms und Hochmeister des Deutschen Ordens
Ludwig von Österreich, österreichischer Erzherzog, General und Politiker
Luise Marie von der Pfalz, Titular-Pfalzgräfin bei Rhein, durch Heirat Fürstin zu Salm
Mangoldt, Franz Joseph, deutscher Bildhauer
Manteuffel, Ernst Christoph von, sächsischer Gesandter und Kabinettsminister
Maria Amalia von Sachsen, Prinzessin von Sachsen
Maria Amalie von Sachsen, Herzogin von Pfalz-Zweibrücken, Äbtissin von St. Anna in München
Maria Anna von Österreich, Erzherzogin von Österreich und Königin von Portugal
Maria Anna von Sachsen, Frau von Leopold II. von Österreich, Großherzog der Toskana
Maria Anna von Sachsen, Prinzessin von Polen von Sachsen, durch Heirat bayerische Kurfürstin
Maria Christina von Sachsen, kursächsisch-polnische Prinzessin, später Sternkreuzordensdame sowie Fürstäbtissin der freiweltlichen Reichsstifts in Remiremont
Maria Elisabeth von Österreich, österreichische Erzherzogin und Statthalterin der österreichischen Niederlande (1724–1741)
Maria Elisabeth von Sachsen, königliche Prinzessin von Polen, Prinzessin von Sachsen, Sternkreuzordensdame
Maria Josefa von Spanien, Prinzessin von Neapel und Sizilien, Infantin von Spanien
Maria Josepha von Bayern, Tochter von Kaiser Karl VII. Albrecht, Prinzessin von Bayern und Böhmen, durch Heirat Kaiserin
Maria Josepha von Sachsen, Prinzessin von Polen und Sachsen und durch Heirat Kronprinzessin von Frankreich
Maria Josepha von Sachsen, Königin von Spanien
Maria Klementine von Österreich, Erzherzogin von Österreich
Maria Kunigunde von Sachsen, Prinzessin von Sachsen und Polen, Äbtissin von Essen und Thorn
Maria Ludovica von Spanien, spanische Prinzessin, Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs
Maria Theresia, Erzherzogin von Österreich, Königin von Ungarn und Böhmen
Maria Theresia von Österreich, Erzherzogin von Österreich und Prinzessin von Sachsen
Maria von Sachsen, Großherzogin der Toskana
Mattielli, Lorenzo, italienischer Bildhauer
Maximilian III. Joseph, Kurfürst von Bayern (1745–1777)
Maximilian von Sachsen, Sohn des sächsischen Kurfürsten Friedrich Christian und Kronprinz von Sachsen
Meindl, Johann Georg, Aufrührer und Anführer der Bayerischen Volkserhebung
Mohr, Christian, Bildhauer, Dombildhauer, Restaurator und Kunstschriftsteller
Moll, Balthasar Ferdinand, österreichischer Bildhauer
Moritz Wilhelm, Herzog von Sachsen-Merseburg
Mörmann, Franz Hannibal von, französischer Diplomat
Muratori, Lodovico Antonio, italienischer Gelehrter und Geistlicher
Ocfort zu Schedling, Ludwig Karl d’, General und Kriegsminister im Direktorium des Braunauer Parlaments
Ogilvy, Georg Benedikt von, königlich-polnischer und kurfürstlich-sächsischer Generalfeldmarschall
Orsbeck, Johann VIII. Hugo von, deutscher römisch-katholischer Geistlicher; Bischof von Speyer (1675–1711); Erzbischof und Kurfürst von Trier (1676–1711)
Orsini-Rosenberg, Wolfgang Sigismund von, österreichischer Adeliger und Politiker
Öttlinger, Johann Joseph, Pflegskommissär in Starnberg
Pfalz, Benedicta Henriette von der, Herzogin von Braunschweig-Calenberg
Philipp V., König von Spanien
Promnitz, Ulrich Hipparchos von, Herr zur Forst und Pförten, Freiherr der Standesherrschaft Pleß auf Sorau
Radolt, Wenzel Ludwig von, österreichischer Adeliger, Komponist und Lautenist
Rainer von Österreich, Vizekönig von Lombardo-Venetien, kaiserlicher Prinz und Erzherzog von Österreich
Raumer, Friedrich Amadeus Gottlieb von, deutscher Verwaltungsjurist, anhaltischer Regierungsdirektor und Staatsminister sowie fürstlicher Gesandter
Raumer, Johann Georg von, deutscher anhaltischer Regierungspräsident und preußischer Gesandter
Ricci, Sebastiano, italienischer Maler
Ritter Vitezović, Paul, kroatischer Schriftsteller
Rudolph von Österreich, österreichischer Erzherzog, katholischer Erzbischof von Olmütz und Kardinal
Rutowski, Friedrich August, kursächsischer Feldmarschall
Salm, Karl Theodor Otto zu, Fürst zu Salm, kaiserlicher Feldmarschall und Obersthofmeister
Savoyen, Maria Adelaide von, Herzogin von Burgund, Mutter Ludwigs XV.
Schlik zu Bassano und Weißkirchen, Leopold, österreichischer Diplomat
Schmerling, Anton von, österreichischer Politiker und Jurist
Schönborn-Buchheim, Friedrich Karl von, Fürstbischof von Würzburg und Bamberg und Reichsvizekanzler in Wien
Schönborn-Buchheim, Melchior Friedrich Graf von, deutscher Adliger
Schudt, Johann Jacob, lutherischer Theologe, Orientalist und Pädagoge
Schütz, Balthasar Friedrich von, deutscher Offizier, theologischer Übersetzer und Schriftsteller
Seilern, Johann Friedrich von, österreichischer Hofkanzler und Reichsgraf
Solms-Wildenfels-Laubach, Heinrich Wilhelm zu, Standesherr und preußischer Generalmajor
Steinl, Matthias, österreichischer Architekt und Bildhauer
Stralenheim, Henning von, deutsch-schwedischer Militär und Diplomat
Strudel, Peter, österreichischer Bildhauer und Maler
Stupan von Ehrenstein, Johann Jakob, österreichischer Komponist des Barock
Thanner, Andreas, Sprecher der Bauern-Fraktion im Braunauer Parlament
Thun und Hohenstein, Johann Ernst von, Fürsterzbischof von Salzburg (1687–1709)
Thüngen, Johann Karl von, kaiserlicher Generalfeldmarschall
Tinti, Bartholomäus I. von, österreichischer Hofbeamter
Tönnemann, Vitus Georg, deutscher Jesuit
Trumler, Johann Carl, österreichischer kaiserlicher Hofsteinmetzmeister des Barock und Dombaumeister zu St. Stephan in Wien
Virmont, Ambrosius Franz von, deutscher Adliger
Wackerbarth, August Christoph von, sächsischer Generalfeldmarschall
Waldstein, Karl Ernst von, österreichischer Diplomat
Wartensleben, Alexander Hermann von, preußischer Generalfeldmarschall
Weinhart, Ferdinand Karl, österreichischer Arzt, Leibarzt Kaiser Karl VI.
Wendt, Johann Baptist de, Stadtkommandant von München
Wessely, Friedrich, römisch-katholischer Theologe, Universitätsprofessor und Gründer der Legions Mariens in Österreich
Wilhelm Hyacinth, Fürst von Nassau-Siegen, Prinz von Oranien
Windisch-Graetz, Ernst Friedrich von, Reichshofratspräsident
Wolff-Metternich zur Gracht, Franz Arnold von, Fürstbischof von Paderborn und Münster
Wratislaw von Mitrowitz, Johann Adam, Bischof von Königgrätz, Bischof von Leitmeritz, ernannter Erzbischof von Prag
Wratislaw von Mitrowitz, Johann Wenzel, böhmischer Kanzler und Diplomat
Zinzendorf, Franz Ludwig von, österreichischer General und Festungskommandant auf Spielberg

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Joseph_I._(HRR), http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/56460, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/118558390, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/261563431.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.