Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 526.633 Personen mit Wikipedia-Artikel
Kardinal und Heiliger der katholischen Kirche

Geboren

2. Oktober 1538, bei Arona

Gestorben

3. November 1584, Mailand

Alter

46†

Namen

Borromäus, Karl
Borromeo, Carlo
Borromeo, Charles

Staat

Flagge von ItalienItalien

Ämter

Erzbischof von Mailand (1560–1584)
Vorgänger: Filippo II. Archinti
Nachfolger: Gaspare Visconti

Normdaten

Wikipedia-Link: Karl_Borromäus
Wikipedia-Artikel-ID: 73686 (PeEnDe)
GND: 118661957
LCCN: n 5032432
VIAF: 69005084

Verknüpfte Personen (72)

Borromeo, Federico, Kardinal der römisch-katholischen Kirche
Figino, Giovanni Ambrogio, italienischer Maler
Georg von Ghese, Märtyrer
Pius X., italienischer Geistlicher, Papst, Bischof von Rom, Staatsoberhaupt des Vatikans
Wymann, Eduard, Schweizer Priester, Staatsarchivar und Historiker
Bettex, Frédéric, Schweizer Lehrer und apologetischer Schriftsteller
Clemens VIII., Papst (1592–1605)
Federer, Heinrich, Schweizer Heimatschriftsteller
Hegele, Max, österreichischer Architekt
Karl VI., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, König von Böhmen und Ungarn
Paul V., Papst (1605–1621)
Pius IV., Papst (1559–1565)
Rottmayr, Johann Michael, österreichischer Barockmaler
Stendhal, französischer Schriftsteller
Alberthal, Hans, Graubündner Baumeister
Aquilin, Heiliger der katholischen Kirche
Bisa, Josef, Schweizer Bildhauer
Boch, Eugen von, deutscher Unternehmer
Bonomi, Giovanni Francesco, Bischof und Apostolischer Nuntius der römisch-katholischen Kirche
Borromini, Francesco, italienischer Architekt
Bovicelli, Giovanni Battista, italienischer Komponist, Sänger und Musiktheoretiker
Brueghel, Jan der Jüngere, niederländischer Maler
Camesina, Alberto, Stuckateur des Barock
Cardano, Gerolamo, italienischer Arzt und Mathematiker
Cattaneo, Sebastian, Bischof von Chiemsee
Champigneulle, Charles, französischer Glasmaler
Chizzola, Hippolito, Regularkanoniker, Prediger
Claramonte, Andrés de, spanischer Schauspieler und Theaterautor
Cornaro, Federico, italienischer Kardinal
Corradini, Antonio, italienischer kaiserlicher Hofbildhauer
Crespi, Giovanni Battista, italienischer Maler
D’Asaro, Pietro, italienischer Maler
Della Rovere, Lavinia, Principessa di Francavilla (1583–1593)
Farnese, Ranuccio, römisch-katholischer Kardinal
Felix von Cantalice, Heiliger der römisch-katholischen Kirche
Fischer von Erlach, Johann Bernhard, österreichischer Architekt des Barock
Flüe, Niklaus von, Schweizer Theologe, Zisterziensermönch und -abt
Franz von Sales, französischer Bischof von Genf/Annecy, Ordensgründer, Kirchenlehrer, Heiliger
Gastoldi, Giovanni Giacomo, italienischer Sänger, Kapellmeister und Komponist
Gonzaga, Aloisius von, italienischer Jesuit und Heiliger
Guarinoni, Hippolyt, Schriftsteller, Gelehrter und Arzt
Günther, Ignaz, deutscher Bildhauer
Herrmann, Franz Ludwig, deutscher Maler
Heß, Reinhard, deutscher Maler und Glasmaler
Hohenems, Markus Sittikus von, Bischof von Konstanz, Kardinal
Johannes XXIII., italienischer Geistlicher, Papst, Bischof von Rom, Staatsoberhaupt des Vatikans
Karl von Lothringen, Kardinal der römisch-katholischen Kirche
Karl von Österreich, Bischof von Brixen, Fürstbischof von Breslau
Lescarbot, Marc, französischer Anwalt und Reisender, Verfasser einer Geschichte Neufrankreichs
Loë, Maximilian von, Landrat des Siegkreises
Loo, Charles André van, Maler des französischen Rokoko
Mathies, Paul de, deutscher katholischer Priester und Schriftsteller
Mattielli, Lorenzo, italienischer Bildhauer
Mont, Ulrich de, Bischof von Chur
Neander von Petersheide, Karl Franz, Titularbischof von Nicopolis und Weihbischof in Breslau
Neri, Philipp, katholischer Reformer und Heiliger
Orsini, Gerolama, Gemahlin von Pier Luigi II. Farnese, dadurch Herzogin von Parma, Piacenza und Castro
Otčenášek, Karel, tschechischer Theologe und Bischof von Königgrätz
Paleotti, Gabriele, Kardinal der katholischen Kirche
Porcia, Bartolomeo, apostolischer Nuntius
Rabaliatti, Franz Wilhelm, italienisch-deutscher Architekt und Hofbaumeister des Kurfürsten Karl Theodor
Rachbauer, Paul, österreichischer Ethnologe, Soziologe
Raitenau, Wolf Dietrich von, österreichischer Fürsterzbischof von Salzburg (1587–1612)
Rascher, Peter, Bischof von Chur
Ricci, Caterina de’, italienische Dominikanerin und Heilige
Scalabrini, Giovanni Battista, Theologe, Bischof und Ordensgründer
Sommerfeld, Elias Daniel von, Titularbischof von Leontopolis in Pamphylia und Weihbischof in Breslau
Speroni, Sperone, italienischer Humanist und Autor
Tibaldi, Pellegrino, italienischer Maler
Visconti, Filippo Maria, italienischer Geistlicher, Erzbischof von Mailand
Würdtwein, Stephan Alexander, deutscher Weihbischof und Kirchenhistoriker
Zatzka, Hans, österreichischer Maler

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Karl_Borromäus, http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/73686, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/118661957, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/69005084.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.