Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 527.048 Personen mit Wikipedia-Artikel
Achtung: Der Toolserver wird demnächst abgeschaltet. Dieses Tool findet sich jetzt auf Tool Labs unter http://tools.wmflabs.org/persondata/.
Erzherzogin von Österreich und durch Heirat römisch-deutsche Kaiserin sowie Königin von Böhmen und Ungarn

Geboren

6. April 1632, Innsbruck

Gestorben

7. August 1649, Wien

Alter

17†

Namen

Maria Leopoldine von Österreich-Tirol
Maria Leopoldina von Österreich

Staat

Flagge von ÖsterreichÖsterreich

Ämter

römisch-deutsche Kaiserin (2. Juli 1648 bis 7. August 1649)
Vorgänger: Maria Anna von Spanien (1606–1646)
Nachfolger: Eleonora Magdalena Gonzaga von Mantua-Nevers

Normdaten

Wikipedia-Link: Maria_Leopoldine_von_Österreich-Tirol
Wikipedia-Artikel-ID: 1872202 (PeEnDe)
GND: 120100207
VIAF: 834856

Verknüpfte Personen (10)

Ferdinand III., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Gonzaga von Mantua-Nevers, Eleonora Magdalena, dritte Ehefrau Kaiser Ferdinands III.
Maria Anna von Spanien, Infantin von Spanien, Portugal, Neapel und Sizilien und durch Heirat römisch-deutsche Kaiserin
Ferdinando I. de’ Medici, italienischer Kardinal (seit 1562) und Großherzog der Toskana (ab 1587)
Hohberg, Wolf Helmhardt von, Dichter und Schriftsteller des Barock
Karl Joseph von Österreich, Erzherzog von Österreich, Bischof von Olmütz, Bischof von Passau, Fürstbischof von Breslau und Hochmeister des Deutschen Ordens
Leopold V., Erzherzog von Tirol, Bischof von Passau und Straßburg (bis 1625)
Lippi, Lorenzo, italienischer Maler und Dichter
Wurzbach, Constantin von, österreichischer Bibliothekar, Lexikograph und Schriftsteller
Isabella Clara von Österreich, Erzherzogin von Österreich, durch Heirat Herzogin von Mantua

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Maria_Leopoldine_von_Österreich-Tirol, http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/1872202, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/120100207, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/834856.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.