Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 526.482 Personen mit Wikipedia-Artikel
französischer Literaturkritiker, Schriftsteller, Philosoph und Semiotiker

Geboren

12. November 1915, Cherbourg

Gestorben

26. März 1980, Paris

Alter

64†

Name

Barthes, Roland

Staat

Flagge von FrankreichFrankreich

Normdaten

Wikipedia-Link: Roland_Barthes
Wikipedia-Artikel-ID: 1738496 (PeEnDe)
GND: 118506862
LCCN: n 7964595
VIAF: 44295060

Literatur (41 Werke)

Autor

  • Roland Barthes: Die Sprache der Mode. Suhrkamp, Frankfurt am Main 2007, ISBN 978-3-518-11318-9.
  • Roland Barthes: Kritische Essays. Suhrkamp, Frankfurt am Main .
  • Roland Barthes. Übers. von Helmut Scheffel: Leçon – französisch und deutsch ; Antrittsvorlesung im Collège de France ; gehalten am 7. Januar 1977. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1980, ISBN 3-518-11030-6.
  • Roland Barthes: Literatur oder Geschichte. Suhrkamp, [Frankfurt (Main)] 1969.
  • Roland Barthes: Sur Racine. Éd. du Seuil, Paris 1963.
  • Roland Barthes. Éd. établie et présentée par Éric Marty: Oeuvres complètes. Éd. du Seuil, [Paris] , ISBN 2-02-017363-8.
  • par Roland Barthes: Roland Barthes. Éd. du Seuil, Paris 1995, ISBN 2-02-026092-1.
  • Roland Barthes: Essais critiques. Ed. du Seuil, Paris 1964.
  • Roland Barthes: Le Degré zéro de l'écriture. Gonthier, [Paris] 1968.
  • Roland Barthes: Critique et vérité. Éd. du Seuil, Paris 1999, ISBN 2-02-038180-X.
  • Roland Barthes: Le grain de la voix – entretiens 1962 - 1980. Éd. du Seuil, Paris 1999, ISBN 2-02-038179-6.
  • Roland Barthes. Hrsg. von Jean-Loup Rivière. Aus dem Franz. von Dieter Hornig: Ich habe das Theater immer sehr geliebt, und dennoch gehe ich fast nie mehr hin – Schriften zum Theater. Alexander-Verl., Berlin 2001, ISBN 3-89581-063-0.
  • La chambre claire – note sur la photographie. Gallimard [u.a.], [Paris] 2002, ISBN 2-07-020541-X.
  • Le plaisir du texte. Éd. du Seuil, Paris 2000, ISBN 2-02-041787-1.
  • Roland Barthes: Die helle Kammer – Bemerkung zur Photographie. Suhrkamp, Frankfurt am Main 2003.
  • Roland Barthes. Hrsg. von Éric Marty: Wie zusammen leben – Simulationen einiger alltäglicher Räume im Roman ; Vorlesung am Collège de France 1976 - 1977. Suhrkamp, Frankfurt am Main 2007, ISBN 978-3-518-12402-4.
  • Roland Barthes. Hrsg. von Éric Marty. Texterstellung, Anm. und Vorw. von Nathalie Léger: Die Vorbereitung des Romans – Vorlesung am Collège de France 1978 - 1979 und 1979 - 1980. Suhrkamp, Frankfurt am Main 2008, ISBN 3-518-12529-X.
  • Fragmente einer Sprache der Liebe. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1989, ISBN 3-518-38086-9.
  • Roland Barthes: Das semiologische Abenteuer. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1988, ISBN 3-518-11441-7.
  • L' aventure sémiologique. Ed. du Seuil, Paris 1985, ISBN 2-02-008936-X.
  • Elemente der Semiologie. Syndikat-Autoren-u.-Verl.-Ges., Frankfurt/Main 1979, ISBN 3-8108-0116-X.
  • Roland Barthes: Kritik und Wahrheit. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1967.
  • Le plaisir du texte. Ed. du Seuil, Paris 1973, ISBN 2-02-001964-7.
  • Sade, Fourier, Loyola. Ed. du Seuil, Paris 1971.
  • Sollers écrivain. Ed. du Seuil, Paris 1979, ISBN 2-02-005187-7.
  • Sur Racine. Ed. du Seuil, Paris 1972.
  • Roland Barthes: Système de la mode. Ed. du Seuil, Paris 1967.
  • / Roland Barthes. [Ins Dt. übertr. von Helmut Scheffel]: Am Nullpunkt der Literatur – 2 Essays. Claassen, Hamburg 1959.
  • Roland Barthes: Critique et vérité – [essai]. Ed. du Seuil, Paris 1966.
  • Roland Barthes: Die Lust am Text. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1974.
  • Roland Barthes: S, Z. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1976, ISBN 3-518-07437-7.
  • Roland Barthes: Michelet. Europ. Verl.-Anst., Frankfurt am Main 1980, ISBN 3-434-00702-4.
  • Roland Barthes. Ed. du Seuil, Paris 1975.
  • Roland Barthes: Über mich selbst. Matthes & Seitz, München 1978, ISBN 3-88221-206-3.
  • Roland Barthes: S, Z – [essais]. Ed. du Seuil, Paris 1970.

Sonstige Werke

  • Adelbert Reif (Hrsg.): Antworten der Strukturalisten – Roland Barthes, Michel Foucault, François Jacob, Roman Jakobson, Claude Lévi-Strauss. Hoffmann und Campe, Hamburg 1973, ISBN 3-455-09053-2.
  • R. Barthes ...: Recherche de Proust. Ed. du Seuil, Paris 1980, ISBN 2-02-005478-7.
  • R. Barthes ...: Poétique du récit. Ed. du Seuil, Paris 1977, ISBN 2-02-004512-5.
  • [Barthes ...]: La communication audiovisuelle. Apostolat des Éditions, Paris 1969.
  • Roland Barthes ; André Martin: Der Eiffelturm. Rogner & Bernhard, München 1970, ISBN 3-920802-34-9.
  • dirige par Philippe Sollers ... communications: Roland Barthes ...: Bataille – colloque du 29. juin au 9. juillet au Centre Culturel International de Cerisy-La-Salle. Union Générale d'Éd., Paris 1973.

Verknüpfte Personen (78)

Drouet, Minou, französische Schriftstellerin
Ette, Ottmar, deutscher Romanist und Komparatist (Professor für Romanische Literaturwissenschaft und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft) an der Universität Potsdam
Foucault, Michel, französischer Philosoph
Kleindienst, Robert, österreichischer Schriftsteller
Racine, Jean, Autor der französischen Klassik
Adorno, Theodor W., deutscher Soziologe, Philosoph, Musikwissenschaftler und Komponist
Brecht, Bertolt, deutscher Schriftsteller
Bürger, Peter, deutscher Literaturwissenschaftler
Culler, Jonathan, amerikanischer Literaturtheoretiker
Derrida, Jacques, französischer Philosoph, Begründer der Dekonstruktion
Gide, André, französischer Schriftsteller; Literaturnobelpreisträger 1947
Hjelmslev, Louis, dänischer Linguist und Vertreter des europäischen Strukturalismus
Jakobson, Roman Ossipowitsch, russischer Philologe, Linguist und Semiotiker
Lacan, Jacques, französischer Psychoanalytiker und Autor
Marx, Karl, deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist
Moebius, Stephan, deutscher Soziologe und Kulturwissenschaftler
Nietzsche, Friedrich, deutscher Philosoph
Saussure, Ferdinand de, Schweizer Sprachwissenschaftler
Twombly, Cy, US-amerikanischer Maler
Adamov, Arthur, französischer Schriftsteller und Dramatiker russischer Herkunft
Altwegg, Jürg, Schweizer Journalist und Autor
Amelio, Lucio, italienischer Sammler und Kunsthändler
Antin, Amy, US-amerikanische Sängerin, Songwriterin und Malerin
Bachelard, Gaston, französischer Philosoph
Bataille, Georges, französischer Schriftsteller, Soziologe und Philosoph
Baudrillard, Jean, französischer Philosoph und Soziologe
Bel, Jérôme, französischer Choreograf und Tänzer
Benveniste, Émile, französischer Linguist
Bonnefoy, Yves, französischer Lyriker
Bose, Hans-Jürgen von, deutscher Komponist
Bronfen, Elisabeth, Kultur- und Literaturwissenschaftlerin und Buchautorin
Brooke-Rose, Christine, britische Schriftstellerin
Burgin, Victor, britischer Künstler
Calvino, Italo, italienischer Schriftsteller
Celati, Gianni, italienischer Schriftsteller und Übersetzer
Conteris, Hiber, uruguayischer Schriftsteller, Dramaturg, Essayist und Dozent
Crepax, Guido, italienischer Comic-Künstler
d’Aguiar, Rosa Freire, brasilianische Journalistin
Darrieussecq, Marie, französische Schriftstellerin
Diederichsen, Diedrich, deutscher Journalist, Kulturwissenschaftler, Hochschullehrer und „Poptheoretiker“
Eugenides, Jeffrey, US-amerikanischer Schriftsteller
Fourier, Charles, französischer Gesellschaftstheoretiker
Gaul, Charly, luxemburgischer Rad-Rennfahrer
Greimas, Algirdas Julien, litauischer Semiotiker
Hall, Stuart, britischer Soziologe, der sich auf cultural studies spezialisiert hat
Hasumi, Shigehiko, japanischer Literaturwissenschaftler, Kultur- und Filmkritiker
Henschen, Hans-Horst, deutscher Übersetzer
Huston, Nancy, kanadisch-französische Schriftstellerin
Jelinek, Elfriede, österreichische Schriftstellerin
Jon Törklánsson, isländischer Künstler
Kaube, Jürgen, deutscher Journalist
König, Traugott, deutscher Übersetzer
Krauss, Rosalind, US-amerikanische Kunstkritikerin und -theoretikerin, Professorin und Kuratorin
Leys, Simon, belgischer Sinologe, politischer Schriftsteller, Essayist und Übersetzer
Lotringer, Sylvère, französischer Kunsttheoretiker, Literaturwissenschaftler, Herausgeber und Autor
Michelet, Jules, französischer Historiker
Niépce, Joseph Nicéphore, französischer Miterfinder der Fotografie
Ozaki, Makoto, japanischer Schriftsteller und Übersetzer
Pataki, Jarg, Schweizer Opern- und Schauspielregisseur
Pauls, Alan, argentinischer Schriftsteller und Hochschullehrer
Perec, Georges, französischer Schriftsteller
Picard, Raymond, französischer Romanist und Literaturwissenschaftler
Rambures, Jean-Louis de, französischer Journalist, Autor, Übersetzer und Kulturattaché
Reif, Adelbert, deutscher Journalist und Publizist
Ricci, Franco Maria, italienischer Verleger
Richard, Jean-Pierre, französischer Literaturwissenschaftler
Ruy-Sánchez, Alberto, mexikanischer Schriftsteller
Sade, Donatien Alphonse François de, französischer Adliger und Autor
Santiago, Silviano, brasilianischer Schriftsteller
Scheffel, Helmut, deutscher Journalist und Übersetzer
Seifert, Claus Peter, deutscher Theaterregisseur
Sell, Maren, deutsche Journalistin und Schriftstellerin
Sollers, Philippe, französischer Schriftsteller
Sontag, Susan, US-amerikanische Schriftstellerin, Essayistin und Publizistin
Steichen, Edward, luxemburgischer Fotograf
Streeruwitz, Marlene, österreichische Schriftstellerin
Syring, Marie Luise, deutsche Kunstkritikerin und Ausstellungskuratorin
Zacharopoulos, Denys, griechischer Kunsthistoriker

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Roland_Barthes, http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/1738496, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/118506862, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/44295060.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.