Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 527.048 Personen mit Wikipedia-Artikel
Achtung: Der Toolserver wird demnächst abgeschaltet. Dieses Tool findet sich jetzt auf Tool Labs unter http://tools.wmflabs.org/persondata/.
deutscher Mediziner

Geboren

21. April 1886, Stuttgart

Gestorben

9. Januar 1957, Heidelberg

Alter

70†

Namen

Weizsäcker, Viktor von
Weizsäcker, Viktor Freiherr von

Staaten

Flagge von PolenPolen
Flagge von DeutschlandDeutschland

Normdaten

Wikipedia-Link: Viktor_von_Weizsäcker
Wikipedia-Artikel-ID: 189917 (PeEnDe)
GND: 118630733
LCCN: n 8660572
VIAF: 19724125

Literatur (12 Werke)

Autor

  • Viktor von Weizsäcker: Begegnungen und Entscheidungen. Koehler, Stuttgart 1949.
  • gehalten von Viktor v. Weizsäcker: Wege psychologischer Forschung – Festrede bei der Stiftungsfeier der Akademie am 3. Juni 1934. Weiß, Heidelberg 1934.
  • Viktor von Weizsäcker: Der Gestaltkreis – Theorie der Einheit von Wahrnehmen und Bewegen. Thieme, Leipzig 1940.
  • nach ihren biologischen und metaphysischen Grundlagen betrachtet von V. Frhr. v. Weizsäcker: Seelenbehandlung und Seelenführung. Bertelsmann, Gütersloh 1926.
  • Viktor von Weizsäcker: Natur und Geist – Erinnerungen eines Arztes. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1955.
  • von Viktor von Weizsäcker: Der Gestaltkreis – Theorie der Einheit von Wahrnehmen und Bewegen. Thieme, Stuttgart 1947.
  • von Viktor von Weizsäcker: Soziale Krankheit und soziale Gesundung. Vandenhoeck und Ruprecht, Göttingen 1955.
  • Der Gestaltkreis – Theorie d. Einheit von Wahrnehmen u. Bewegen. Thieme, Stuttgart 1968.
  • DER BEGRIFF SITTLICHER WISSENSCHAFT. VON VIKTOR VON WEIZSAECKER. FRANKFURT/M.: SCHULTE-BULMKE 1948. 28 S.. , 1948.
  • Wahrheit und Wahrnehmung. Koehler & Amelang, Leipzig 1943.
  • Viktor von Weizsäcker: "Euthanasie" und Menschenversuche. Schneider, Heidelberg 1947.
  • von V. v. Weizsäcker: Über die Energetik der Muskeln und insbesondere des Herzmuskels sowie ihre Beziehung zur Pathologie des Herzens. Winter, Heidelberg 1917.

Verknüpfte Personen (59)

Fuchs, Marianne, deutsche Lehrerin und Autorin, Begründerin der tiefenpsychologischen Körperpsychotherapie Funktionelle Entspannung
Jacob, Wolfgang, deutscher Arzt, Sozialmediziner und Medizinphilosoph
Krehl, Ludolf von, deutscher Mediziner
Kronfeld, Arthur, deutscher Psychiater
Mitscherlich, Alexander, deutscher Psychoanalytiker und Schriftsteller
Scherer, Hans Joachim, deutscher Neuropathologe
Stierlin, Helm, deutscher Psychoanalytiker, Wissenschaftler und Publizist
Weizsäcker, Ernst von, deutscher Marineoffizier, Diplomat und Politiker
Weizsäcker, Karl von, deutscher Politiker, der als Ministerpräsident des Königreichs Württemberg wirkte (1906–1918)
Wittig, Joseph, deutscher Theologe, Schriftsteller und Heimatforscher
Buber, Martin, österreichisch-israelischer jüdischer Religionsphilosoph und Autor
Curtius, Ernst Robert, Gelehrter und Romanist
Driesch, Hans, deutscher Biologe und Naturphilosoph
Ehrenberg, Hans, deutscher Theologe
Foerster, Otfrid, deutscher Neurowissenschaftler
Freud, Sigmund, Psychoanalytiker
Fries, Jakob Friedrich, deutscher Philosoph
Hauschild, Thomas, deutscher Ethnologe und Hochschullehrer
Nelson, Leonard, deutscher Mathematiker und Philosoph
Peter, Jürgen, deutscher Hochschullehrer der Goethe-Universität Frankfurt am Main
Roth, Karl Heinz, deutscher Historiker, Sozialforscher und Arzt
Warburg, Otto, deutscher Biochemiker, Arzt und Physiologe
Weizsäcker, Carl Friedrich von, deutscher Physiker und Philosoph
Windelband, Wilhelm, deutscher Philosoph
Alber, Matthäus, deutscher Reformator
Auersperg, Alfred, österreichischer Psychiater und Neurologe
Bergman, Samuel Hugo, österreichischer Philosoph
Bothe, Walther, deutscher Physiker und Nobelpreisträger
Brocher, Tobias, deutscher Psychiater, Psychoanalytiker und Sozialpsychologe
Buchalik, Ernst, deutscher Arzt und NS-Euthanasietäter
Buytendijk, Frederik Jacobus Johannes, Biologe, Anthropologe und Psychologe
Canguilhem, Georges, französischer Philosoph, Mediziner und Widerstandskämpfer
Caruso, Igor Alexander, österreichischer Psychologe und Psychoanalytiker russischer Herkunft
Coerper, Carl, deutscher Mediziner und Rasse- und Sozialhygieniker
Dingler, Hugo, deutscher Philosoph und Wissenschaftstheoretiker
Ehrenberg, Rudolf, deutscher Biologe und Physiologe
Gehlen, Arnold, deutscher Philosoph und Soziologe
Görres, Albert, deutscher Psychoanalytiker, Psychotherapeut, Professor in Mainz und München
Grauhan, Antje, deutsche Krankenschwester, Unterrichtsschwester und Schulleiterin
Guardini, Romano, deutscher Philosoph und katholischer Theologe
Hahn, Peter, deutscher Mediziner und Hochschullehrer
Hartmann, Fritz, deutscher Rheumatologe
Hollmann, Werner, deutscher Mediziner
Jacobi, Jolande, ungarisch-österreichische Psychologin und langjährige Mitarbeiterin von C. G. Jung
Jacobson, Edith, deutsche Psychoanalytikerin, die 1938 flüchten musste
Janz, Dieter, deutscher Neurologe
Koselleck, Reinhart, deutscher Historiker
Meng, Heinrich, deutsch-schweizerischer Psychoanalytiker
Meyerhof, Otto Fritz, deutsch-amerikanischer Biochemiker, Nobelpreisträger
Pross, Harry, deutscher Publizistikwissenschaftler und Publizist
Reisner, Herbert, österreichischer Neurologe und Psychiater
Ricciardi-von Platen, Alice, deutsch-italienische Ärztin und Psychoanalytikerin
Rosenstock-Huessy, Eugen, deutsch-amerikanischer Kulturphilosoph, Jurist, Historiker und Soziologe
Schaltenbrand, Georg, deutscher Neurologe und „Multiple-Sklerose-Papst"
Schneider, Lambert, deutscher Verleger aus katholischer Familie
Steck, Max, deutsch-schweizerischer Mathematiker und Mathematikhistoriker
Stein, Johannes, deutscher Mediziner
Uexküll, Jakob Johann von, Biologe und Philosoph
Wyss, Dieter, deutscher Psychiater, Psychotherapeut und Hochschullehrer

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Viktor_von_Weizsäcker, http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/189917, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/118630733, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/19724125.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.