Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 526.232 Personen mit Wikipedia-Artikel
Bischof von Verona, Heiliger

Geboren

3. Jahrhundert oder 4. Jahrhundert, Nordafrika

Gestorben

12. April 371 oder 12. April 372

Namen

Zenon von Verona
Zeno von Verona

Normdaten

Wikipedia-Link: Zenon_von_Verona
Wikipedia-Artikel-ID: 790376 (PeEnDe)
GND: 100964338
LCCN: n 8125952
VIAF: 93640414

Literatur (1 Werk)

Autor

  • Recensuerunt, Et Dissertationibus Perpetuisque Adnotationibus Illustrarunt Petrus et Hieronymus Fratres Ballerinii, Presbyteri Veronenses: Sancti Zenonis Episcopi Veronensis Sermones – Nunc Primum, Qua Par Erat, Diligentia Editi; Alienis nimirum separatis ac in Appendicem rejectis, Codicibusque compluribus consultis, inter quos Remensi scripto ante annos circiter mille, per Marchionem Scipionem Maffejum in Gallia conlato. Veith, Augustae Vindelicorum 1758.

Verknüpfte Personen (7)

Bigelmair, Andreas, deutscher katholischer Theologe
Gallienus, römischer Kaiser
Julian, römischer Kaiser (360–363)
Korbinian, Missionar und erster Bischof von Freising
Wesseling, Klaus-Gunther, deutscher Pfarrer und Fachschriftsteller
Euprepius, legendärer erster Bischof von Verona
Radolt von Verona, Bischof von Verona und Heiliger der katholischen Kirche

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Zenon_von_Verona, http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/790376, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/100964338, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/93640414.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.