Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 527.163 Personen mit Wikipedia-Artikel
Achtung: Der Toolserver wird demnächst abgeschaltet. Dieses Tool findet sich jetzt auf Tool Labs unter http://tools.wmflabs.org/persondata/.
deutscher Lyriker, Erzähler und Übersetzer sowie Pfarrer

Geboren

8. September 1804, Ludwigsburg

Gestorben

4. Juni 1875, Stuttgart

Alter

70†

Namen

Mörike, Eduard
Mörike, Eduard Friedrich (vollständiger Name)

Staat

Flagge von DeutschlandDeutschland

Normdaten

Wikipedia-Link: Eduard_Mörike
Wikipedia-Artikel-ID: 8621 (PeEnDe)
GND: 118583107
LCCN: n 506096
VIAF: 12312842

Auf anderen Webseiten

WorldCat
Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Katalog der Bayerischen Staatsbibliothek (454 Einträge)
HeBIS-Verbundkatalog (1072 Einträge)
SWB-Online-Katalog (1476 Einträge)
Wikisource-Autorenseite
Autorenseite der OpenLibrary
Mediendateien auf Wikimedia Commons
NDB/ADB-Register
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB) auf Wikisource
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB)
Neue Deutsche Biographie
Landesbibliographie Baden-Württemberg
Landesarchiv Baden-Württemberg (16 Einträge)
Eintrag im Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikon (BBKL)
Tripota – Trierer Porträtdatenbank (1 Eintrag)
Museumsobjekte im Museumsportal Nord (1 Eintrag)
Informationen bei MusicBrainz
Zentrale Datenbank Nachlässe in Archiven (ZDN)
Kalliope - Verbundkatalog Nachlässe und Autographen
Franz-Michael-Felder-Archiv Bregenz
Autographen der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn
Nachweis von Autographen in der SLUB Dresden
Personendatensatz in der Carl-Maria-von-Weber-Gesamtausgabe
Volltexte im Projekt Gutenberg-DE
Volltexte bei Zeno.org
Deutsches Textarchiv (4 Einträge)
LEO-BW Landeskunde Baden-Württemberg online: Personen
Bibliothekskatalog HEIDI der Universität Heidelberg (168 Einträge)
Library of Congress Authorities
Biblioteca Nacional de España
Bibliothèque nationale de France
SUDOC (Verbund französischer Universitätsbibliotheken)
Koninklijke Bibliotheek
Národní autority ?R
Supplement (zusammengefasste weitere Angebote) (4 Einträge)

Literatur (97 Werke)

Autor

  • Gedichte. , Stuttgart ; Tübingen 1848.
  • Vier Erzählungen. , Stuttgart 1856.
  • Schillers Gedichte. , Stuttgart 1859.
  • Anakreon und .... , Stuttgart 1864.
  • Die Historie von der schönen Lau. , Stuttgart 1873.
  • Briefwechsel zwischen H. Kurz und .... , Stuttgart 1885.
  • Briefwechsel zwischen M. v. Schwind und .... , Leipzig 1890.
  • Briefwechsel zwischen ... und Theodor Storm. , Stuttgart 1891.
  • Briefe. , Berlin 1903.
  • Sämtliche Werke. , München 1906.
  • Mozart auf der Reise nach Prag. , Stuttgart [u.a.] 1856.
  • Idylle vom Bodensee. , Stuttgart 1856.
  • Theokritos, Bion und Moschos. , Stuttgart 1855.
  • E. Mörike. Mit 14 Zeichnungen von Hans Meid: Mozart auf der Reise nach Prag – Novelle. Dt. Buch-Gemeinschaft, Berlin 1947.
  • Eduard Mörike. Hrsg. von Alexander Reck: Eine phantastische Sudelei – ausgewählte Zeichnungen. Betulius-Verl., Stuttgart 2004, ISBN 3-89511-086-8.
  • Maler Nolten. , Stuttgart 1832.
  • Jahrbuch schwäbischer Dichter. , Stuttgart 1836.
  • Gedichte. , Stuttgart [u.a.] 1838.
  • Iris. , Stuttgart 1839.
  • Classische Blumenlese. , Stuttgart 1840.
  • Idylle vom Bodensee. , Stuttgart 1846.
  • Das Stuttgarter Hutzelmännlein. , Stuttgart 1853.
  • Haushaltungsbuch. , Stuttgart 1907.
  • Luise. Briefe der Liebe .... , Ludwigsburg 1921.
  • hrsg. von Harry Maync: Mörikes Werke. Bibliograph. Inst., Leipzig [u.a.] .
  • hrsg. u. mit e. biogr. Einl. vers. v. Edm. v. Sallwürk: Eduard Mörikes sämtliche Werke in zwei Bänden – mit zwei Bildnissen. Reclam, Leipzig 1906.
  • Eduard Mörike. Hrsg. v. Gerhart Baumann: Sämtliche Werke – in 2 in sich abgeschlossenen Bänden. Cotta, Stuttgart .
  • Eduard Mörike: Gedichte. Scherz, Bern 1943.
  • Zur biologischen Eiweißsynthese. , 1936.
  • Eduard Mörike. [ausgew. v. Georg Schwarz]: Gedichte. Müller & Kiepenheuer, [Bergen II/Obb.] 1948.
  • Eduard Mörike. Mit einem Kommentar von Peter Höfle: Mozart auf der Reise nach Prag – Novelle ; [Text und Kommentar]. Suhrkamp, Frankfurt am Main 2005, ISBN 3-518-18854-2.
  • Eduard Mörike. [Mit 12 Illustrationen von Karin Rauhut]: Mozart auf der Reise nach Prag – Novelle. Greifenverlag, Rudolstadt 1978.
  • von Eduard Moerike. Mit 37 farbigen Zeichnungen von Karl Stirner: Das Stuttgarter Hutzelmännlein. Holbein, München 1913.
  • ausgew. und hrsg. von Karl Fischer und Rudolf Krauss: Eduard Mörikes Briefe. Elsner, Berlin .
  • hrsg. von Rudolf Krauß: Eduard Mörikes sämtliche Werke – in sechs Bänden. Hesse, Leipzig .
  • Werke. Insel-Verl., Leipzig .
  • Eduard Mörike. Hrsg. von Gerhart Baumann ...: Sämtliche Werke, Briefe – Ausgabe in 3 Bänden. Cotta, Stuttgart .
  • Gedichte. Dritte verm. Aufl.. , Stuttgart ; Augsburg 1856.
  • Gedichte. Vierte verm. Aufl.. , Stuttgart 1867.
  • Die Christblume. Gedicht.. , (Düsseldorf) 1869.
  • Gesammelte Schriften.. , Stuttgart 1878.
  • Der Feuerreiter. Ballade. Für Chor und grosses Orchester.. , Mannheim 1894.
  • Gesammelte Erzählungen.. , Stuttgart 1894.
  • Eduard Mörike als Gelegenheitsdichter. Aus seinem alltäglichen Leben. Mit zahlreichen erstmals gedruckten Gedichten Mörikes und Zeichnungen von seiner. , Stuttgart ; Leipzig ; Berlin ; Wien 1895.
  • Ungedruckte Gedichte. - Eine Zeichnung und ein Scherz. (In: Schwäbischer Schillerverein Marbach-Suttgart, 17. Rechenschaftsbericht).. , Marbach a. N. 1913.
  • von Eduard Mörike: Maler Nolten – Roman. Göschen, Stuttgart .
  • Eduard Mörike. [Hrsg. von Herbert Meyer]: Zeichnungen – [vierzig Zeichnungen Eduard Mörikes aus Skizzenbüchern, Briefen und Albumblättern]. Hanser, München 1952.
  • von Walter Eggert-Windegg: Eduard Mörikes Haushaltungsbuch aus den Jahren 1843 bis 1847. Strecker & Schröder, Stuttgart 1907.
  • Eduard Moerike. Hrsg. v. Harry Maync: Gedichte. Insel-Verl., Leipzig 1913.
  • Eduard Moerike: Gedichte. Cotta, Stuttgart 1867.
  • Eduard Moerike. Von Hugo Oswald: Mörike-Brevier. Schuster & Loeffler, Berlin [u.a.] 1906.
  • Eduard Moerike. übers. v. Ishigawa Renji: Puragu-e ryoroku no Mozuaruto. Iwanami shoden, Tokyo 1926.
  • von Eduard Mörike. Mit Scherenschnitten v. Alfred Thon: Das Stuttgarter Hutzelmännlein. Juncker, Berlin 1919.
  • erl. und eingeführt von Hans-Ulrich Simon: Eduard Mörikes Haushaltungs-Buch – Wermutshausen - Hall - Mergentheim 16. Oktober 1843 - 27. April 1847 ; Faksimile der Handschrift. Cotta, Stuttgart 1994, ISBN 3-7681-9802-2.
  • Eduard Mörike: Gedichte – [ausgew. von Bernd Jentzsch]. Verl. Neues Leben, Berlin 1969.
  • Eduard Mörike. Ausgew. u. eingel. von Ernst Lissauer: Gedichte. Concordia, Berlin 1908.
  • hrsg. von Hanns Wolfgang Rath: Briefwechsel zwischen Eduard Mörike und Moriz v. Schwind. Hoffmann, Stuttgart 1914.
  • Eduard Mörike: die Stuttgarter Wohnung Canzleistraße 8 – [Zeichnungen des Dichters aus d. Sammlung d. Schiller-Nationalmuseum, Marbach a. N.]. Deutsche Schillerges., [Marbach] 1970.
  • hrsg. v. Otto Güntter: Die Scherenschnitte von Luise v. Breitschwert zu Mörikes Stuttgarter Hutzelmännlein – mit d. Text d. Märchens. Cotta, Stuttgart [u.a.] 1932.
  • hrsg. von Robert Vischer: Briefwechsel zwischen Eduard Mörike und Friedrich Theodor Vischer. Beck, München 1926.
  • Eduard Mörike. [Hrsg. v. Herbert G. Göpfert]: Sämtliche Werke. Hanser, München 1954.
  • Briefe. Wunderlich, Tuebingen 1939.
  • geschrieben von Eduard Mörike. Zum ersten Male vollst. hrsg. von Hanns Wolfgang Rath: Luise – Briefe der Liebe, an seine Braut Luise Rau .. Schulz, Ludwigsburg 1921.
  • von Eduard Moerike. Mit den Bildnissen von Ludwig Richter: Der alte Turmhahn – Idylle. Schiller-Nationalmuseum, Marbach a.N. 1949.
  • Eduard Mörike. [diese Ausg. besorgte Wilhelm Zenke]: Mozart auf der Reise nach Prag – eine Novelle. Velhagen & Klasing, Bielefeld [u.a.] 1950.
  • Eduard Mörike. [Hrsg. von Hans-Henrik Krummacher ...]: Werke und Briefe – [historisch-kritische Gesamtausgabe]. Klett, Stuttgart .
  • Theodor Storm - Eduard Mörike ; Theodor Storm - Margarethe Mörike: Briefwechsel. Schmidt, Berlin 1978, ISBN 3-503-01254-0.
  • hrsg. von Hanns Wolfgang Rath: Briefwechsel zwischen Theodor Storm und Eduard Moerike. Hoffmann, Stuttgart 1919.
  • Eduard Mörike. Hrsg. von Walther Eggert Windegg: [Briefe] – vom heute gewesenen Tag ; die schönsten Mörikebriefe in biogr. Verbindung ; mit 3 Abb. u. 3 Handschriftproben. Beck, München 1922.
  • bearb. von Thomas Scheuffelen: Mörike in Ochsenwang. Dt. Schillerges., Marbach 1983.
  • Eduard Mörike. [Hrsg. von Friedhelm Kemp]: Briefe an seine Braut Luise Rau. Kösel-Verl., München 1965.
  • Eduard Moerike. Hrsg. von Hans-Henrik Krummacher: Neue weltliche Lieder – Faks. der Handschrift. [Deutsches Literaturarchiv], Marbach am Neckar 1975.
  • Eduard Mörike. Hrsg. von Friedrich Seebass: Unveröffentlichte Briefe. Cotta, Stuttgart 1945.
  • von Eduard Mörike: Miss Jenny Harrower – eine Skizze. Ges. der Bibliophilen, Weimar 1907.
  • hrsg. von Gotthilf Renz: Freundeslieb' und Treu' – 250 Briefe Eduard Mörikes an Wilhelm Hartlaub. Klotz, Leipzig 1938.
  • Eduard Mörike. Ausgew. u. eingel. von Peter Lahnstein: Jahreszeiten. Kohlhammer, Stuttgart 1974, ISBN 3-17-002146-X.
  • BRIEFWECHSEL ZWISCHEN HERMANN KURZ UND EDUARD MOERIKE. HRSG. VON HEINZ KINDERMANN. MIT DREI BILDBEIGABEN UND ZWEI BRIEFFAKSIMILES. STUTTGART: STRECKER U. SCHROEDER 1919. VII, 250 S.. , 1919.
  • Eduard Mörike: Der Schatz. Rütten & Loening, Potsdam 1942.

Sonstige Werke

  • mit Erl. und Anm. hrsg. von Hans-Ulrich Simon: Mörike im Spiegel seiner Briefe von Verlegern, Herausgebern und Redakteuren – "Ihr Interesse und das unsrige ...". Cotta, Stuttgart 1997, ISBN 3-7681-9805-7.
  • mit Erkl. von Eduard Mörike: Anakreon und die sogenannten Anakreontischen Lieder – Revision u. Erg. d. J. Fr. Degen'schen Übers.. Krais & Hoffmann, Stuttgart 1864.
  • Ludwig Amandus Bauer. Hrsg. von Bernhard Zeller ...: Briefe an Eduard Mörike. Klett, Stuttgart 1976.
  • Friederike Brun und Eduard Mörike – mit Biographien. H. J. Meyer [u.a.], New York 1850.
  • hrsg. von E. Mörike u. W. Zimmermann: Jahrbuch schwäbischer Dichter und Novellisten. , Stuttgart .
  • ausgew. und eingel. von Johannes Hoffmeister: Nachgoethesche Lyrik – Eichendorff, Lenau, Mörike. Bouvier, Bonn 1948.
  • von Richard Wagner. Hrsg. von Eduard Mörike: Der fliegende Holländer. , Berlin 1910.
  • hrsg. von Rainer Hillenbrand: Ein Gefühl der Verwandtschaft – Paul Heyses Briefwechsel mit Eduard Mörike. Lang, Frankfurt am Main [u.a.] 1997, ISBN 3-631-31998-3.
  • Anakreon und die sogenannten Anakreontischen Lieder. Krais & Hoffmann, Stuttgart 1864.
  • rev. u. Erg. d. J. Fr. Degenschen Übers. m. Erkl. v. E. Mörike: Anakreon und die sogenannten anakreontischen Lieder. Langenscheidt, Berlin/Schöneberg 1910.
  • von Richard Wagner. Hrsg. v. Eduard Mörike: Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg – [Textb.]. Hendel, Halle a. d. S. 1922.
  • Theocritus ; Bion und Moschos. Dt. ... v. Eduard Mörike und Friedrich Notter: Carmina. Hoffmann, Stuttgart 1855.
  • Richard Wagner. Hrsg. von Eduard Mörike: Die Walküre – 1. Tag ; der Ring des Nibelungen ; ein Bühnenfestspiel ; [Textb.]. Hendel, Halle a. S. 1914.
  • Eduard Mörike. Vier Radierungen von Eduard Prüssen: Nimmersatte Liebe. Donkey-Press Prüssen, Köln 1997.
  • hrsg. von Otto Güntter: Mörike als Zeichner – sechzig Abbildungen nach Zeichnungen des Dichters im Schiller-Nationalmuseum in Marbach. Cotta, Stuttgart [u.a.] 1930.
  • zsgest. und textlich verbunden von Hanns Wolfgang Rath: Gretchen – eines Dichters Schicksal ; eine Chronik vom Erdenleid Eduard Mörikes. Schulz, Ludwigsburg 1922.
  • Blumen aus der Fremde. Poesien von Gongora, Manrique, Camoens, Milton, Giusti, Leopardi, Longfellow, Th. Moore, Wordsworth, Burns, Lamartine u. v. A.. , Stuttgart 1862.
  • Eduard Mörike. [Linolschnitte: Axel Hertenstein]: Begegnung – Gedichte. Hertenstein-Presse, Pforzheim 2004.
  • von Hugo Wolf. [Engl. transl. by Julia von Bose]: Gedichte von Eduard Mörike für eine Singstimme und Klavier – hohe Stimme. Peters, Leipzig 1900.

Verknüpfte Personen (173)

Anakreon, Sänger
Bauer, Ludwig Amandus, deutscher Historiker und Dichter
Beci, Veronika, deutsche Musikwissenschaftlerin und Buchautorin
Firges, Jean, deutscher Literaturwissenschaftler, Autor
Hesse, Hermann, deutschsprachiger Dichter, Schriftsteller und auch Maler
Hölderlin, Friedrich, deutscher Lyriker
Kloss, Maria, deutsche Malerin
Lenz, Hermann, deutscher Schriftsteller
Quak, Udo, deutscher Autor und Pädagoge
Rösch, Wilhelm, deutscher Bildhauer
Schiller, Friedrich, deutscher Dichter, Dramatiker und Historiker
Strauß, David Friedrich, deutscher Schriftsteller, Philosoph und Theologe
Strunk, Reiner, deutscher evangelischer Theologe und Autor
Theokritos, griechischer Dichter
Uhland, Ludwig, deutscher Jurist, Dichter und Politiker
Vischer, Friedrich Theodor, deutscher Schriftsteller und Politiker
Waiblinger, Wilhelm, deutscher Dichter und Schriftsteller
Wolf, Hugo, österreichischer Komponist
Zeller, Bernhard, deutscher Literaturhistoriker und Archivar
Arnold, Heinz Ludwig, deutscher Publizist
Bion von Smyrna, hellenistischer Dichter
Cotta, Johann Friedrich, deutscher Verleger, Industriepionier und Politiker
Distler, Hugo, deutscher Komponist und evangelischer Kirchenmusiker
Grimm, Jacob, deutscher Germanist und Jurist
Hart Nibbrig, Christiaan L., Schweizer Literaturwissenschaftler
Hebbel, Friedrich, deutscher Dramatiker und Lyriker
Kallinos, griechischer Dichter
Kerner, Justinus, deutscher Dichter und Arzt
Koopmann, Helmut, deutscher Germanist
Krüdener, Juliane von, livländisch-deutsche Adelige und pietistische Schriftstellerin
Lachner, Ignaz, deutscher Komponist und Dirigent
Lukács, Georg, jüdisch-ungarischer Philosoph, Literaturwissenschaftler und -kritiker
Moschos, griechischer Grammatiker
Schindler, Peter, deutscher Pianist, Organist, Komponist, Produzent und Autor
Schoeck, Othmar, Schweizer Komponist und Dirigent
Schwind, Moritz von, österreichischer Maler
Storm, Theodor, deutscher Schriftsteller
Tyrtaios, Elegiendichter
Abel, Carl Julius, württembergischer Eisenbahningenieur
Arnim, Achim von, deutscher Dichter der Heidelberger Romantik
Bagge, Bertha, deutsche Malerin und Radiererin
Bardili, Carl, deutscher Arzt und Hochschullehrer
Baumann, Gerhart, deutscher Germanist
Beck, Johann Tobias, deutscher evangelischer Theologe
Béguin, Albert, Schweizer Literaturwissenschaftler, Übersetzer und Essayist
Behmer, Marcus, deutscher Illustrator, Buchkünstler und Maler
Bethge, Claudia, deutsche Schauspielerin und Hörspielsprecherin
Blümel, Michael, deutscher Lyriker, Maler, Grafiker und Buch-Illustrator
Blumhardt, Johann Christoph, Pfarrer des württembergischen Pietismus und ein evangelischer Theologe
Böhm, Wolfgang, deutscher Agrarwissenschaftler und Wissenschaftshistoriker
Braun, Peter Michael, deutscher Komponist
Bräuning-Oktavio, Hermann, deutscher Germanist und Verleger
Bruns, Margarete, deutsche Schriftstellerin
Burckhardt, Georg, Lehrer, Hochschullehrer
Buzengeiger, Johann Wilhelm Gottlob, deutscher Mechaniker und Instrumentenbauer
Closs, Gustav Adolf, deutscher Maler, Illustrator und Künstler
Cotta, Georg von, deutscher Verleger, Industriepionier und Politiker
Dietelbach, Rudolf, deutscher Bildhauer
Dietrich, Christoph, deutscher Hörspielregisseur
Dinescu, Violeta, rumänische Pianistin, Komponistin und Hochschullehrerin
Doll, Karl von, deutscher Regierungsdirektor und Schriftsteller
Duttenhofer, Luise, deutsche Scherenschnittkünstlerin
Eichberg, Oskar, Pianist, Komponist, Autor
Erinna, griechische Dichterin der Antike
Falke, Gustav, deutscher Schriftsteller
Feller, Gerd Udo, deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher und Theaterregisseur
Frey, Eleonore, Schweizer Literaturwissenschaftlerin und Schriftstellerin
Geibel, Emanuel, deutscher Lyriker
Gernerth, Franz von, österreichischer Komponist und Musikschriftsteller
Glier, Friedrich, deutscher Lehrer, Organist, Komponist und Sammler vogtländischer Melodien
Gneist, Werner, deutscher Liederkomponist
Götz, Johann Nikolaus, deutscher Geistlicher, Schriftsteller und Übersetzer
Gramer, Egon, deutscher Autor, Germanist und Pädagoge
Gräter, Carlheinz, deutscher Journalist, Landeskundler und Herausgeber
Greif, Martin, deutscher Dichter
Gschwendt, Heiner, italienischer Maler und Graphiker (Südtirol)
Gugler, Bernhard, deutscher Mathematiker, Musikwissenschaftler, Direktor des Stuttgarter Polytechnikums
Hakel, Hermann, österreichischer Lyriker, Erzähler und Übersetzer
Haldenwang, Karl Georg, deutscher evangelischer Pfarrer und Sozialreformer
Härtling, Peter, deutscher Schriftsteller
Heckmann, Heinz, deutscher Musikpädagoge, Fagottist, Kirchenmusiker und Komponist
Heiseler, Bernt von, deutscher Schriftsteller
Henze, Hans Werner, deutscher Komponist
Hetsch, Ludwig, deutscher Komponist
Heukamp, Werner, deutscher Pfarrer, niederdeutscher Autor und Heimatforscher
Heuschele, Otto, deutscher Schriftsteller, Herausgeber und Pädagoge
Heyse, Paul, deutscher Schriftsteller
Hiller, Tobias, deutscher Chorleiter, Hochschullehrer und Komponist
Hiller, Wilfried, deutscher Komponist
Höltgen, Karl Josef, deutscher Literaturwissenschaftler und Hochschullehrer
Holthusen, Hans Egon, deutscher Autor
Huby, Felix, deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor
Kauffmann, Ernst Friedrich, württembergischer Komponist, Mathematiker und Lehrer
Kauffmann, Hans Joachim, deutscher Dirigent, Komponist und Hochschullehrer
Kelch, Franz, deutscher Sänger
Kerner, Theobald, deutscher Arzt und Dichter
Kerst, Alexander, österreichischer Schauspieler
Kill, Agatha, deutsche Bildhauerin und Medailleurin
Killmayer, Wilhelm, deutscher Komponist
Koester, Christian Philipp, deutscher Maler und Restaurator
Koneffke, Jan, deutscher Schriftsteller
Konewka, Paul, deutscher Silhouettenschneider und Zeichner
Konstantinow, Wenzeslaw, bulgarischer Schriftsteller und Übersetzer deutschsprachiger Literatur
Konzelmann, Gerhard, deutscher Journalist und Autor
Köstlin, Karl Wilhelm Gottlieb von, deutscher evangelischer Theologe und Ephorus
Köstlin, Nathanael, deutscher evangelischer Theologe und Ehrenprälat
Krauss, Rudolf, deutscher Literaturwissenschaftler und Archivrat
Kruse, Iven, deutscher Dichter, Schriftsteller und Redakteur
Künzel, Carl, deutscher Autographensammler
Kurz, Hermann, deutscher Schriftsteller, Publizist und Übersetzer
Lear, Evelyn, US-amerikanische Opernsängerin
Liewerscheidt, Dieter, deutscher Schriftsteller und Literaturwissenschaftler
Lohbauer, Rudolf, deutscher Publizist, Militärtheoretiker und Maler
Mährlen, Johannes, deutscher Ökonom und Historiker
Martin, Hans, deutscher Komponist, Chorleiter und Organist
Mauchart, Immanuel David, deutscher evangelischer Theologe
Mayer, Karl, deutscher Jurist, Revolutionär und Dichter
Maync, Harry, deutscher Germanist
Mirtschin, Jutta, deutsche Grafikerin
Moericke, Otto, deutscher Politiker, Oberbürgermeister von Konstanz (1919–1933)
Mörike, Eduard, deutscher Pianist, Komponist, Kapellmeister
Mozart, Wolfgang Amadeus, Komponist
Munz, Benjamin, deutscher Filmproduzent
Nack, Emil, österreichischer Sachbuchautor
Naue, Julius, deutscher Maler
Niendorf, Emma, deutsche Schriftstellerin
Oetinger, Friedrich Christoph, deutscher Theologe und Pietist
Palma, Ricardo, peruanischer Schriftsteller und Poet
Pathé, Moritz, deutscher Maler und Buchillustrator
Paulus, Eduard, deutscher Kunsthistoriker und Prähistorischer Archäologe
Philipp, Franz, deutscher Komponist und Kirchenmusiker
Pilick, Ernst, deutscher Schauspieler
Pressel, Gustav, deutscher Komponist
Prokop, Walther, deutscher Komponist
Pschera, Alexander, deutscher Musikwissenschaftler
Rath, Felix vom, deutscher Komponist
Rheinwald, Georg Friedrich Heinrich, deutscher evangelischer Theologe und Kirchenhistoriker
Rosenau, Willy, deutscher Opernsänger und Rundfunkbariton
Rosenlöcher, Thomas, deutscher Schriftsteller und Lyriker
Roth, Friederike, deutsche Schriftstellerin
Sailer, Sebastian, deutscher Prämonstratenser, Prediger und Schriftsteller
Schaukal, Richard von, österreichischer Dichter
Schelling, Friedrich Wilhelm Joseph, deutscher Philosoph
Scherer, Georg, deutscher Schriftsteller und Herausgeber von Volksliedern, Fabeln, Sprüchen und Rätseln
Schlaffer, Heinz, deutscher Germanist, Hochschullehrer und Essayist
Schmidlin, Karl, schwäbischer Dichter, Pfarrer
Schmitt, Cornel, deutscher Pädagoge und Komponist von Kinder- und Chorliedern
Schönhuth, Ottmar, deutscher Schriftsteller und Heimatforscher
Schreyer, Isaac, Lyriker und Übersetzer
Schwab, Gustav, deutscher Pfarrer, Schriftsteller und Herausgeber
Schwarz, Georg, deutscher Schriftsteller
Schwarzkopf, Elisabeth, deutsche Opern- und Liedsängerin, Sopranistin
Schweppe, Joachim, deutscher Komponist und Kirchenmusiker
Staeger, Ferdinand, deutscher Künstler und Graphiker
Staiger, Emil, Schweizer Germanist
Stirner, Karl, deutscher Maler, Illustrator und Schriftsteller
Ströer, Hans, deutscher Musiker, Komponist und Pädagoge
Szabó, Lőrinc, ungarischer Dichter
Tromlitz, Johann George, deutscher Flötist, Flötenbauer und Komponist
Ufer, Heinz, deutscher Komponist, Pädagoge und Politiker
Viardot-Garcia, Pauline, französische Künstlerin
Vischer, Robert, deutscher Kunsthistoriker und Ästhetiker
Vogt, Hans, deutscher Komponist
Wanke, Sylvia, deutsche Bildhauerin und Szenografin
Werner, André, deutscher Komponist
Wiese, Benno von, deutscher Germanist und Hochschullehrer
Wohmann, Gabriele, deutsche Schriftstellerin
Wolf, Tom, deutscher Literaturwissenschaftler und Schriftsteller
Wolters, Gottfried, deutscher Chorleiter und Komponist
Wuthenow, Alwine, niederdeutsche Dichterin
Zimmermann, Wilhelm, deutscher protestantischer Theologe, Dichter, Historiker und Politiker
Zumsteeg, Emilie, deutsche Komponistin, Musiklehrerin, Chorleiterin, Pianistin und Musikschriftstellerin

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/Eduard_Mörike, http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/8621, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/118583107, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/12312842.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.