Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 527.163 Personen mit Wikipedia-Artikel
Achtung: Der Toolserver wird demnächst abgeschaltet. Dieses Tool findet sich jetzt auf Tool Labs unter http://tools.wmflabs.org/persondata/.
britischer Schriftsteller

Geboren

18. Juli 1811, Kalkutta, Indien

Gestorben

24. Dezember 1863, London

Alter

52†

Name

Thackeray, William Makepeace

Staat

Flagge von GroßbritannienGroßbritannien

Normdaten

Wikipedia-Link: William_Makepeace_Thackeray
Wikipedia-Artikel-ID: 168718 (PeEnDe)
GND: 118621483
LCCN: n 7895677
VIAF: 95208604

Literatur (59 Werke)

Autor

  • William Makepeace Thackeray. Illustrationen von Hans Ticha. [Übers. von Christine Hoeppener]: Die Memoiren des Mr C. J. Yellowplush ehedem Lakai in vielen vornehmen Familien. Verl. Neues Leben, Berlin 1976.
  • William Makepeace Thackeray: The works of William Makepeace Thackeray – in 12 vol.. Smith, Elder & Co, London .
  • with biographical introductions by Anne Ritchie: The works of William Makepeace Thackeray – in 13 vol.. Smith, Elder & Co., London .
  • ed. by George Saintsbury: [The Oxford Thackeray] – [with illustrations] ; [works of William Makepeace Thackeray]. Oxford Univ. Pr., London [u.a.] .
  • Pendennis. Dent, London .
  • W. M. Thackeray: The Virginians – in two volumes. Dent [u.a.], London .
  • W[illiam] M[akepeace] Thackeray. Introd. by M. R. Ridley: The History of Henry Esmond – (the history of Henry Esmond, Esq., colonel in the service of Her Majesty Queen Anne. Written by himself). Dent [u.a.], London 1963.
  • by William Makepeace Thackeray. Ed. with an introd. and notes by Geoffrey and Kathleen Tillotson: Vanity fair – a novel without a hero. Methuen, London 1963.
  • William M. Thackeray. [Aus dem Engl. übertr. von Else von Schorn]: Henry Esmond. Aufbau-Verl., Berlin 1954.
  • von W[illiam] M[akepeace] Thackeray. Aus d. Engl. übers. v. E. U. Witte: Das Snobsbuch. Reclam, Leipzig 1896.
  • with ann. by Gust[af Leonard] Rydberg: Thackeray's Snob papers I - X. Almqvist Wiksell, Upsala 1896.
  • W[illiam] M[akepeace] Thackeray: Henry Esmond. Dent [u.a.], London 1941.
  • William Makepeace Thackeray: Vanity Fair – a novel without a hero. Mershon, Rahway, N.Y. [u.a.] 1900.
  • The Works of William Makepeace Thackeray – in 24 vol.. Smith, Elder, London .
  • Thackeray's complete works – ill.. Lovell, New York .
  • by W[illiam] M[akepeace] Thackeray: Miscellanies – prose and verse. Tauchnitz, Leipzig .
  • von William Makepeace Thackeray. Mit Benutzung von W. E. Drugulius Übers. hrsg. von W. Lange: Der Jahrmarkt des Lebens – ein Roman ohne Helden. Reclam, Leipzig .
  • by W. M.Thackeray: The Virginians – a tale of the last century ; in four volumes. Tauchnitz, Leipzig .
  • by William Makepeace Thackeray: Vanity fair – a novel without a hero. Tauchnitz, Leipzig .
  • coll. and ed. by Gordon N. Ray: The letters and private papers of William Makepeace Thackeray – in four volumes. Oxford Univ. Press, London .
  • by W. M. Thackeray: The Newcomes – memoirs of a most respectable family. Tauchnitz, Leipzig .
  • William Makepeace Thackeray. [Dem dt. Text wurde eine Übertr. aus dem Nachlaß von H. Röhl zugrunde gelegt]: Jahrmarkt der Eitelkeit – ein Roman ohne einen Helden. Insel-Verl., Wiesbaden .
  • by W. M. Thackeray: The adventures of Philip on his way through the world – shewing who robbed him, who helped him, and who passed him by ; in two volumes. Tauchnitz, Leipzig .
  • by W. M. Thackeray: The history of Pendennis – his fortunes and misfortunes, his friends and his greatest enemy ; in three volumes. Tauchnitz, Leipzig .
  • William Makepeace Thackeray: Vanity-Fair – a novel without a hero ; with illustrations by the author. Smith, Elder & Co, London .
  • William Makepiece Thackeray: Die Geschichte von Arthur Pendennis – seine Freuden und Leiden, seine Freunde u. sein grösster Feind. Weber, Leipzig .
  • William Makepeace Thackeray: The History of Pendennis. Routledge [u.a.], London .
  • by W[illiam] M[akepeace] Thackeray: The History of Henry Esmond, Esq., Colonel in the service of her Majesty Q. Anne – written by himself. Tauchnitz, Leipzig .
  • William Makepeace Thackeray. Aus d. Engl. v. L. Willmore: Memoiren eines englischen Livreebedienten. Bibl. artist. Inst., München 1881.
  • William Makepeace Thackeray: Vanity Fair – a novel without a hero. Routledge, London 1894.
  • by William Makepeace Thackeray: The Memoirs of Barry Lyndon, Esq., and A little Dinner at Timmins's. Smith [u.a.], London 1887.
  • William-Makepeace Thackeray. Ed. by Walter Jerrold. With ill. by Charles E. Brock: The Book of snobs etc.. Dent, London 1903.
  • The works of W. M. Thackeray. Frowde, London [u.a.] .
  • written by himself. Ed. by William Makepeace Thackeray: The history of Henry Esmond, esq. – a colonel in the service of Her Majesty Queen Anne. Frowde, London [u.a.] 1904.
  • William Makepeace Thackeray: The Book of snobs and sketches and travels in London – with ill.. Smith, Elder, London 1879.
  • Extracts from the writings of W. M. Thackeray – chiefly philos. and reflect. Smith [u.a.], London 1881.
  • ed. by Geoffrey Tillotson and Donald Hawes: Thackeray – the critical heritage. Routledge & Paul [u.a.], London 1968.
  • William Makepeace Thackeray. Ed. by Gordon N[orton] Ray: Contributions to the Morning Chronicle. University of Illinois Pr., Urbana 1955.
  • The four Georges – sketches of manners, morals, court and town life. Tauchnitz, Leipzig 1861.
  • W. M. Thackeray: Vanity fair. Dent [u.a.], London 1963.
  • by M. A. Titmarsh: The Kickleburys on the Rhine. Smith, Elder, & Co., London 1850.
  • by W. M. Thackeray. Hrsg. von Fritz Schmidt: Henry Esmond. Renger, Leipzig 1929.
  • William Makepeace Thackeray. [dt. v. E[ugen] K[urt] Fischer. Mit Zeichngn v. Ernst Hermann Holthoff]: Die verhängnisvollen Stiefel. Thomas-Verl., Kempen-Niederrhein 1948.
  • William Makepeace Thackeray: The four Georges – sketches of manners, morals, court and town life. Cassell, London [u.a.] 1904.
  • by W[illiam] M[akepeace] Thackeray: The History of Henry Esmond, esq.. Dent [u.a.], London 1906.
  • William Makepeace Thackeray. Ubers. von Adalbert v. Müller: England's Humoristen. Nestler & Melle, Hamburg 1854.
  • by William Makepeace Thackeray: Pendennis. King, London 1893.
  • by W[illiam] M[akepeace] Thackerey. Illustr. by Harold Piffard: The Virginians. Collins, London [u.a.] 1900.
  • William Makepeace Thackeray: Vanity Fair – a novel without a hero. Dicks, London 1848.
  • by W[illiam] M[akepeace] Thackeray: Lovel the widower – with illustr.. Smith, London 1861.
  • by W[illiam] M[akepeace] Thackeray: The English Humourists of the eighteenth century – a series of lectures, delivered in England, Scotland, and the United States of America. Smith, Elder & Co., London 1858.
  • William Makepeace Thackeray: The History of Henry Esmond, Esq.. Dent [u.a.], London 1908.
  • W[illiam] M[akepeace] Thackeray. Ill. by Arthur A. Dixon: Henry Esmond. Collin, London [u.a.] 1852.
  • W. M. Thackeray: Catherine. Tauchnitz, Leipzig 1870.
  • William Makepeace Thackeray: The Book of snobs and Sketches and travels in London. Grant Richards, London 1904.
  • by William Makepeace Thackeray: Ballads. Ticknor, Boston 1856.
  • William Makepeace Thackeray. Ed. by Margaret Forster: Memoirs of a Victorian gentleman. Secker & Warburg, London 1978, ISBN 0-436-16109-5.

Sonstige Werke

  • Über den Snob – William M. Thackeray .... Piper, München 1962.
  • Anne Thackeray Ritchie. ...selected and ed. by her daughter Hester Ritchie: Briefe – letters with 42 additional letters from her father William Makepeace Thackeray ... ; with illustr.. Murray, London 1924.

Verknüpfte Personen (55)

Kubrick, Stanley, US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor
Ritchie, Anne Thackeray, englische Schriftstellerin
Dickens, Charles, englischer Schriftsteller
Eliot, George, englische Schriftstellerin
Goethe, Johann Wolfgang von, deutscher Dichter, Naturwissenschaftler, Kunsttheoretiker und Weimarer Staatsmann
Scott, Walter, schottischer Schriftsteller, der Historienromane schrieb
Binz, Arthur, deutscher Hochschullehrer und Chemiker
Binz, Carl, deutscher Pharmakologe und Medizinhistoriker
Bochow-Blüthgen, Hansi, deutsche Übersetzerin
Braddon, Mary Elizabeth, englische Schriftstellerin
Bron, Eleanor, britische Schauspielerin
Busch, Moritz, deutscher Publizist
Cameron, Julia Margaret, britische Fotografin
Carlyle, Jane Welsh, britische Salonnière, Briefautorin und Frau von Thomas Carlyle
Carroll, Lewis, britischer Schriftsteller, Mathematiker und Fotograf
Cather, Willa, US-amerikanische Schriftstellerin
Dixon, Vernon, britischer Szenenbildner
Douglas-Hamilton, James, 4. Duke of Hamilton, 4. Duke of Hamilton
Doyle, Richard, britischer Illustrator
Eastlake, Elizabeth, englische Kunstkritikerin und Schriftstellerin
FitzGerald, Edward, englischer Dichter und Übersetzer persischsprachiger Dichtung (Chayyam)
Forster, Margaret, englische Dichterin
Freney, James, irischer Räuber
Georg I., König von Großbritannien und Irland, Kurfürst von Braunschweig-Lüneburg
Graf von Saint Germain, deutscher Alchemist und Okkultist
Hampshire, Susan, britische Schauspielerin
Hirata, Tokuboku, japanischer Anglist und Essayist
Hordern, Michael, britischer Bühnen- und Filmschauspieler
Klosi, Ardian, albanischer Publizist und Übersetzer
Koffka, Mira, deutsche Übersetzerin
Lambert, Daniel, englischer schwerster Mann der Welt
Leverson, Ada, englische Schriftstellerin
Maginn, William, irischer Journalist
Melvin, Murray, britischer Schauspieler
Mudie, Charles Edward, britischer Buchhändler und Gründer von Mudie's Select Library
Mutzenbecher, Theresia, deutsche literarische Übersetzerin
Nightingale, William Edward, britischer Unitarist und Vater von Florence Nightingale
Paxton, Joseph, englischer Botaniker, Architekt
Rudziński, Witold, polnischer Komponist
Schwabe, Louis, Seidenfabrikant
Siemers, Friedrich, deutscher Schauspieler
Stephen, Leslie, englischer Kleriker, Schriftsteller und Bergsteiger
Sturgis, Howard O., US-amerikanischer Schriftsteller
Süskind, Wilhelm Emanuel, deutscher Schriftsteller und Journalist
Sutcliff, Rosemary, englische Schriftstellerin
Tafel, Johann Friedrich Karl Leonhard, deutscher evangelischer Übersetzer
Tagore, Dwarkanath, bengalischer Unternehmer, Sozialreformer und Mäzen
Ticha, Hans, deutscher Maler, Grafiker und Buchillustrator
Trenck, Friedrich von der, preußischer Offizier und Abenteurer
Trollope, Anthony, englischer Schriftsteller
Verney, Frances Parthenope, britische Schriftstellerin und Journalistin
Walker, Roy, US-amerikanischer Artdirector und Szenenbildner
Webbe, William James, englischer Buchillustrator und Maler
Widener, Harry, US-amerikanischer Student und Buchsammler

URLs zu dieser Seite: http://toolserver.org/~apper/pd/person/William_Makepeace_Thackeray, http://toolserver.org/~apper/pd/person/peende/168718, http://toolserver.org/~apper/pd/person/gnd/118621483, http://toolserver.org/~apper/pd/person/viaf/95208604.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER) und wird betrieben auf dem Wikimedia Toolserver.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.